Meldung

SK:KK-Fachseminar: Klimaschutz & Klimaanpassung

Kommunen im Klimawandel | 12.03.2015 | POTSDAM
Schutz und Anpassung – gut kombiniert!
Komplett begrüntes Haus.
Urheber: Joe Shoe (dittmeyer)

Die Auswirkungen des Klimawandels sind für viele Kommunen bereits jetzt deutlich spürbar: Extremwetterereignisse wie Hitze oder Starkregen verursachten vielerorts Schäden und stellen Kommunen zunehmend vor die Herausforderung und Aufgabe, präventive Maßnahmen zu ergreifen sowie ihre Einwohner zu informieren. Im Umgang mit dem Klimawandel stehen den Kommunen zwei Ansätze zur Verfügung: Der Klimaschutz (Mitigation), mit dem Strategien und Maßnahmen zur Vermeidung und Verminderung des Ausstoßes der klimarelevanten Treibhausgase ergriffen werden, und Maßnahmen zur Klimaanpassung (Adaption) Maßnahmen, die dazu dienen, die unvermeidbaren und bereits eingetretenen Folgen des Klimawandels abzumildern und Schäden abzuwenden.

Bei der Veranstaltung werden Beispiele aus Kommunen vorgestellt und diskutiert: Konzepte und Strategien sowie Prozesse und Maßnahmen, die zeigen, wie Städte, Gemeinden und Landkreise klimagerecht handeln können. Es sollen Synergien zwischen Schutz und Anpassung aufgezeigt und Lösungswege für mögliche Konflikte zwischen den beiden Ansätzen gefunden werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl begrenzt. Für Ihre klimafreundliche Anreise empfehlen wir Ihnen unser Angebot der Deutschen Bahn. Den Programmflyer finden Sie am Ende dieser Seite zum Download.