Kommunaler Klimaschutz

Meldungen aus dem Bereich Kommunen

Bürgerinnen und Bürger, ihre Konsummuster und Lebensstile sind zentrale Elemente der Entwicklung einer klimaneutralen Gesellschaft. Wie Städte, Gemeinden und Regionen die Transformation von Konsummustern und Lebensstilen unterstützen und fördern können, ist noch zu wenig bekannt. Welche Handlungsfelder sind für Kommunen und Regionen besonders relevant? Welche Erfahrungen liegen vor? Welche Faktoren bestimmen die erfolgreiche Umsetzung von Konsummaßnahmen? Diese Fragen untersucht das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Auftrag vom Umweltbundesamt (UBA). Insbesondere analysiert das IÖW welche Chancen Ansätze wie „Klimaneutrale Regionen“ oder „100% Erneuerbare Energien Regionen“ für die Förderung nachhaltigen Konsum bieten. Erste Ergebnisse einer Analyse von rund 90 lokalen/regionalen Klimaschutz- und Energiekonzepten zeigen: Konsumrelevante Bedürfnisfeldern werden in diesen Konzepten berücksichtigt, jedoch nicht umfassend genug.
Ihre Aufgaben sind vielfältig und herausfordernd: von klassischen Projektmanagementaufgaben bei der Umsetzung von Klimaschutzkonzepten und Maßnahmenplänen, über die Fördermittelakquise und lokale Netzwerkarbeit, bis hin zu Bildungsprojekten und Öffentlichkeitsarbeit. Klimaschutzmanagerinnen und -managern kommt bei Klimaschutz und Klimaanpassung sowie in der Umsetzung der lokalen und regionalen Energie- und Verkehrswende eine zentrale Rolle zu. Eine standardisierte Ausbildung gibt es für sie jedoch nicht. Das neue Mentoring-Programm des SK:KK für das Klimaschutzmanagement setzt genau dort an.
In der niedersächsischen Kleinstadt Uslar hat der Klimaschutz schon lange einen hohen Stellenwert. Bereits 1998 hat die Stadt die Initiative für einen kommunalen Nachhaltigkeitsprozess ergriffen und es bildeten sich lokale Agendagruppen. Mit der Erarbeitung eines Klimaschutzkonzeptes – gefördert...
Ob es sich um Energietipps, vorbildliche Maßnahmen oder die Termine des „Wörrstädter Energietisches“ handelt – in der Verbandsgemeinde kommt der Klimaschutz jetzt druckfrisch in sämtliche Haushalte. Im März 2017 erschien die erste Ausgabe des eigens entwickelten lokalen Umweltmagazins. Es ist nur...

Logo Kommunaler Klimaschutz

Der SK:KK-Newsletter

... hält Sie immer auf dem Laufenden: Termine, Förder-Infos und vieles mehr, bequem per E-Mail. Jetzt anmelden:

Klimaschutz-Community

Banner Community

Das SK:KK im Social Web