Kommunaler Klimaschutz

Meldungen aus dem Bereich Kommunen

Wettbewerbsmotiv 2017
Städte, Gemeinden, Landkreise und Regionen sind deutschlandweit aufgerufen, mit vorbildlichen Projekten zum Klimaschutz und zur Klimafolgenbewältigung am Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2017" teilzunehmen. Bewerbungsschluss ist der 15. April 2017.
Bürgerinnen und Bürger, ihre Konsummuster und Lebensstile sind zentrale Elemente der Entwicklung einer klimaneutralen Gesellschaft. Wie Städte, Gemeinden und Regionen die Transformation von Konsummustern und Lebensstilen unterstützen und fördern können, ist noch zu wenig bekannt. Welche Handlungsfelder sind für Kommunen und Regionen besonders relevant? Welche Erfahrungen liegen vor? Welche Faktoren bestimmen die erfolgreiche Umsetzung von Konsummaßnahmen? Diese Fragen untersucht das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Auftrag vom Umweltbundesamt (UBA).
Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops „Ernährung und Konsum“
Bürgerverantwortung soll zu mehr Klimaschutz im Kreis Steinfurt führen. Als „Klimaschutzbürger“ haben Haushalte nachhaltige Lebensstile erprobt und Hinweise für zukünftige Projekte zur Suffizienz gegeben. Mehr dazu in unserem neuen Praxisbeispiel.
Der thüringische Landkreis Saalfeld-Rudolstadt hat seine Weichen für den Klimaschutz gestellt. Eine wichtige Starthilfe stellte dabei eine umfassende Einstiegsberatung dar – gefördert vom Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative. Dabei konnten nicht nur bessere...
Zwischen Nordsee, Elbe und Eider liegt der schleswig-holsteinische Kreis Dithmarschen – und damit der Einsatzort von Jan-Hendrik Mohr. Als Klimaschutzmanager setzt er sich dafür ein, dass nicht nur die Elektromobilität eine immer wichtigere Rolle im Kreis spielt, sondern auch der Öffentliche...

Logo Kommunaler Klimaschutz

Der SK:KK-Newsletter

... hält Sie immer auf dem Laufenden: Termine, Förder-Infos und vieles mehr, bequem per E-Mail. Jetzt anmelden:

Klimaschutz-Community

Banner Community

 

Das SK:KK im Social Web