Meldungen
08. Dez. 2020

Neues Fokuspapier des SK:KK: Mit Klimaschutzaktionstagen Menschen begeistern

Kommunen
Bildung
Aktionstage sind die perfekte Bühne, um Klimaschutzaktivitäten in einer Kommune sichtbar zu machen, dabei Bürger*innen für das Thema zu begeistern und sie zu eigenem Engagement zu motivieren. Wie können Kommunen und lokale Akteur*innen eine solche Veranstaltung organisieren, umsetzen und nachhaltig gestalten? Eine neue Publikation des SK:KK hilft weiter.
  • © Peter van Heesen

Auf kommunaler Ebene passiert in Sachen Klimaschutz eine ganze Menge – und doch wissen viele Bürger*innen nicht, mit welch’ innovativen Ideen und Maßnahmen man sich in ihrer Heimatstadt bereits für das Thema stark macht. Auch die Akteur*innen hinter den Projekten, die sich mit viel Herzblut engagieren, sind oft unbekannt.  

Eine gute Möglichkeit, das zu ändern, sind Aktionstage. Sie bieten die ideale Bühne, um Akteur*innen und Projekte vorzustellen, Menschen für das Thema Klimaschutz zu sensibilisieren und sie zum Mitmachen zu motivieren. Doch wie plant man einen nachhaltigen Aktionstag? Wie gewinnt man Sponsor*innen? Und mit welchen Aktionen lässt sich das Thema für Klein und Groß erlebbar machen?

Mitmachformate Schritt für Schritt umsetzen – mithilfe des Aktionsbaukastens 

In einem neuen Fokuspapier greift das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) diese und andere Fragen rund um die Planung, Vorbereitung und Durchführung von Aktionstagen im FAQ-Stil auf. Die Publikation enthält Tipps zur Wahl des Veranstaltungsortes und -zeitpunkts, Ideen für die Zusammenarbeit mit lokalen Partner*innen und Medien sowie eine Checkliste, die hilft, die Veranstaltung als Green Event zu realisieren. Da erfolgreiche Aktionstage von der Beteiligung und Begeisterung der Bürger*innen vor Ort leben, schlüsselt ein separater Aktionsbaukasten zudem auf, wie sich verschiedene Mitmachformate ganz konkret umsetzen lassen – ob Klimaquiz, Repair-Café oder eine Stadtrallye für Klimadetektiv*innen. 

Alle Tipps sind praxiserprobt: Im Jahr 2018 initiierte das SK:KK im Auftrag des BMU eine Reihe von Aktionstagen und setzte sie unter dem Motto “Wir können Klimaschutz” zusammen mit 16 Kommunen aus dem ganzen Bundesgebiet um. Fotos von den Aktionstagen geben einen visuellen Rückblick auf die Veranstaltungen. Und auch wenn klar ist, dass es wohl noch eine Weile dauern wird, bis Aktionstage wieder stattfinden können – mit der Vorbereitung kann man nie früh genug starten.