Aktionswoche 2018

Erleben Sie Klimaschutz hautnah. Unter dem Motto „so geht Klimaschutz“ laden vom 17. bis 23. September knapp 100 Projekte der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) zum Mitmachen ein. Wo und wann eine Aktion stattfindet sowie weitere Details finden Sie in der Aktionskarte.

FILTERN
98 Ergebnisse
Aktion Projekt Adresse
17. Sep. 2018 bis 23. Sep. 2018
Durch den Einsatz von Asche Gemüse in hoher Qualität anbauen – ganz ohne Chemie. Die Methode ist geeignet für Landwirte, den eigenen Garten, auf dem Stadtbalkon. Wir haben alles Notwendige dabei und demonstrieren anschaulich, wie die benötigte Asche in wenigen Minuten hergestellt werden kann.
Partizipative Erarbeitung und nachbarschaftliche Umsetzung eines Aktionsplans Essbare Stadt Köln
Eberplatz Neustadt-Nord, 50668 Köln
17. Sep. 2018 bis 23. Sep. 2018
Berufe mit Klimaschutz verbinden? Klar doch! Ob du im Beruf stehst oder kurz davor: Zeig uns, was die Arbeitswelt „grüner“ macht oder wie du schon aktiv mit anpackst. Schick dein Foto an info@gruene-arbeitswelt.de und poste es auf Instagram #GrueneArbeitsWelt #sogehtklimaschutz.
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
17. Sep. 2018
Finanzexperten der Verbraucherzentralen beraten und informieren kostenlos zum Thema ethisch-ökologische und klimafreundliche Geldanlagen. Sie zeigen, welche Angebote es gibt und worauf Sie achten sollten. Dabei spielt nicht nur die Nachhaltigkeit der Investition eine Rolle, sondern auch die Rendite, Verfügbarkeit und Sicherheit der Geldanlage.
Altenweg 4, 28195 Bremen
17. Sep. 2018 bis 22. Sep. 2018
Viele Menschen, Initiativen und Institutionen engagieren sich in der Europäischen Mobilitätswoche in Aachen auf zahlreichen Veranstaltungen rund um das Thema Mobilität im Zusammenhang mit der Verbesserung der Luft- und Lebensqualität in Aachen. Eine ganze Woche Angebote zum Informieren, Diskutieren, Testen, Fahren, Ausprobieren für jede Bürgerin und jeden Bürger.
Rad-Vorrang-Route Aachen 1 - Sicher und komfortabel mit Pedelecs durch die Stadt
Aachen
17. Sep. 2018 bis 23. Sep. 2018
Informationskampagne zu nachhaltigen Geldanlagen mit einem Schwerpunkt darauf, was es bedeutet und wie man aktiv dazu beitragen kann. Darüber hinaus wird es eine Online-Umfrage geben, die uns vermitteln soll, was Privatanleger unter nachhaltigem Investieren verstehen, was ihre Erwartungen und nachhaltige Anlageprodukte sind.
Schönhauser Allee, 10119 Berlin
17. Sep. 2018 bis 21. Sep. 2018
Finanzexperten der Verbraucherzentralen beraten und informieren kostenlos zum Thema ethisch-ökologische und klimafreundliche Geldanlagen. Sie zeigen, welche Angebote es gibt und worauf Sie achten sollten. Dabei spielt nicht nur die Nachhaltigkeit der Investition eine Rolle, sondern auch die Rendite, Verfügbarkeit und Sicherheit der Geldanlage.
Oleariusstraße 68, 06108 Halle
17. Sep. 2018 bis 23. Sep. 2018
Feierliche Eröffnung der e-mobility Bike-Stations. Diese sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Projekts RadLust Birkenfeld (PR-Titel), das im Rahmen des Programms „Klimaschutz durch Radverkehr“ unter der Fördernummer 03KBR0037 gefördert wird. Die Bike-Stations sind dabei wesentlicher Teil eines Fächers von Maßnahmen, wie zum Beispiel Ausbau des Radwegenetzes, Implementation von neuen Radrundrouten, Anschaffung von Dienst-Pedelecs u.v.m., die die Attraktivität der Radnutzung sowohl für Touristen als auch für die ansässige Bevölkerung deutlich steigern sollen.
Modellhafte Entwicklung der Verbandsgemeinde Birkenfeld als Herzstück der Bike-Region Hunsrück-Hochwald
55765 Birkenfeld
17. Sep. 2018
Den neuen Studierenden werden am Montag, den 17.09.2018, 16:00–17:30 Uhr, im Rahmen eines Vortrages und einer Campusführung die durch die NKI-Förderung geschaffenen Klimaschutzangebote vorgestellt. Eine Teilnahme des BMU am Pressegespräch wäre generell möglich.
Schaffung einer Stelle für Klimaschutzmanagement zur fachlich-inhaltlichen Unterstützung der Umsetzung des integrierten Klimaschutzkonzepts der Europa-Universität Flensburg und der Fachhochschule Flensburg.
Europa-Universität Flensburg, 24943 Flensburg
18. Sep. 2018
Beim „Klimaschutzfrühstück“ erläutern Profis aus den Bereichen Heizung/Wärme/Erneuerbare, wo Einsparpotenziale schlummern. Weitere praxisnahe Tipps hält der Kaufmann Carlo Focke bereit. Ein Experte aus dem Brandenburger Wirtschaftsministerium klärt über Fördermöglichkeiten auf.
Trenckmannstraße 35, 16816 Neuruppin
18. Sep. 2018
Infostände von Velocity und Cambio über E-Bike- und Car-Sharing in Aachen
Rad-Vorrang-Route Aachen 1 - Sicher und komfortabel mit Pedelecs durch die Stadt
Klosterplatz, 52062 Aachen