Aktionswoche 2018

Erleben Sie Klimaschutz hautnah. Unter dem Motto „so geht Klimaschutz“ laden vom 17. bis 23. September knapp 100 Projekte der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) zum Mitmachen ein. Wo und wann eine Aktion stattfindet sowie weitere Details finden Sie in der Aktionskarte.

FILTERN
103 Ergebnisse
Aktion Projekt Adresse
20. Sep. 2018
Führung und Ernterundgang über unseren Acker. Gemeinsame Zubereitung eines einfachen Essens über dem offenen Feuer mit dem frisch geernteten Gemüse. Infos zur einfachen und schnellen Zubereitung von regionalen, saisonalen Produkten. Klimaschutz beginnt auf dem Teller – mit dem, was wir essen. Regionaler und klimafreundlicher Anbau als Schlüssel zu einem persönlichen Beitrag zum Klimaschutz.
Fichtenburgstraße 51, 88048 Friedrichshafen
20. Sep. 2018
Kochen mit Zutaten aus dem Umkreis von 20 km: Jeder bringt 1 kg Lebensmittel mit. Diese stammen aus dem Umkreis von 20 km: Aus Garten, Urban Gardening, Balkon oder regionalen Erzeugern. Daraus kochen wir in der Gemeinschaftsküche ein leckeres 4-Gängemenü. Im Rahmen der Klimagourmet Woche Frankfurt.
CARPE FUTURUM GINNHEIM: Der Anfang vom Ändern ist JETZT!
Ginnheimer Landstraße 172-174, 60431 Frankfurt
20. Sep. 2018
Im Kessel wird zusammengekocht, was die Beete hergeben und was zu Hause sonst schlecht wird. Jedes krumme und faltige Gemüse findet den Weg in den Topf. Strom erzeugen wir mit dem Fahrradtrainer, dazu gibt es Musik. Geschirr bitte mitbringen.
Buchéstraße 75, 12435 Berlin
20. Sep. 2018
Finanzexperten der Verbraucherzentralen beraten und informieren kostenlos zum Thema ethisch-ökologische und klimafreundliche Geldanlagen. Sie zeigen, welche Angebote es gibt und worauf Sie achten sollten. Dabei spielt nicht nur die Nachhaltigkeit der Investition eine Rolle, sondern auch die Rendite, Verfügbarkeit und Sicherheit der Geldanlage.
Seppel-Glückert-Passage 10, 55116 Mainz
20. Sep. 2018
Mit einer Filmvorführung des Dokumentarfilms Tomorrow und dem gemeinsamen Gestalten eines nachhaltigen Ideenbaumes bietet das Amt Hohe Elbgeest Ideen und Inspiration für einen klimaverträglichen und nachhaltig gelebten Alltag in der Klimaschutzregion sowie den kreativen Austausch untereinander.
Fachlich-inhaltliche Unterstützung zur Umsetzung des Konzeptes der Klimaschutzregion Hohe Elbgeest durch einen Klimaschutzmanager
Christa-Höppner-Platz, 21521 Dassendorf
20. Sep. 2018 bis 21. Sep. 2018
Wir fahren mit einem Lastenrad durch Dresden. Plakate machen auf das 10-jährige Jubiläum der NKI und unser Projekt „Klimafreundlich kochen“ aufmerksam. Dazu verschenken wir einheimische Äpfel, um auf die Sortenvielfalt regionaler und saisonaler Produkte aufmerksam zu machen.
Kamenzer Straße 35, 01099 Dresden
20. Sep. 2018
Energiesparsprechstunde im Einkaufszentrum Grünau
Ludwigsburger Straße 9, 04209 Leipzig
20. Sep. 2018
Finanzexperten der Verbraucherzentralen beraten und informieren kostenlos zum Thema ethisch-ökologische und klimafreundliche Geldanlagen. Sie zeigen, welche Angebote es gibt und worauf Sie achten sollten. Dabei spielt nicht nur die Nachhaltigkeit der Investition eine Rolle, sondern auch die Rendite, Verfügbarkeit und Sicherheit der Geldanlage.
August-Bebel-Straße 88, 33602 Bielefeld
20. Sep. 2018
Wir laden zum Austausch über Gründüngung in den Gemeinschaftsgarten am Burbacher Weg. Jetzt werden Beetflächen wieder frei und eine Aussaat von z. B. Leguminosen reichert den Boden mit Stickstoff an, hemmt ungewünschte Beikräuter, schützt vor Erosion von Humus und verbessert das Bodenleben.
Zusammen. Wachsen. Lassen! Regionale Versorgung im Falkenhagener Feld gemeinsam stärken
Burbacher Weg 2, 13583 Berlin Spandau
20. Sep. 2018
Am 20. September von 12:00 bis 14:00 Uhr wird, zusammen mit Foodsharing Wuppertal und Schülern des Carl-Duisberg-Gymnasiums, ein kostenloses vegetarisches Essen für die Nachbarschaft angeboten.
Klimaschutz für alle - In Wuppertal Wichlinghausen und Oberbarmen
Wichlinghauser Straße 38, 42277 Wuppertal