Allgemeine Information

Flächenmanagement — NRW Flächen.Pool

Kommunen

Flächenmanagement — NRW Flächen.Pool

Jede Nutzung in einer Stadt nimmt Fläche in Anspruch. Die unterschiedlichen Flächenbedarfe zu steuern und übereinzubringen, ist Aufgabe der Stadtentwicklung. Das ist eine große Herausforderung, gemessen an der Nutzungsvielfalt und dem begrenzten Angebot kurzfristig verfügbarer Flächen. Wir sprechen in den Kommunen Nordrhein-Westfalens über tausende Hektar untergenutzter oder brachgefallener Flächen im Innenbereich. Ein riesiges Potenzial, das es im Sinne einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Stadtentwicklung zu nutzen gilt.
Zur Aktivierung solcher Flächenpotenziale bedarf es vor allem einer neutralen standortbezogenen Aufklärung und eines intensiven Dialogs mit den Eigentümern. Der Flächenpool NRW moderiert den Prozess und arbeitet nach einem standardisierten Verfahren, das eine Flächenreaktivierung im Konsens anstrebt.

Weiterführende Informationen