Direkt zum Inhalt

Login

Teilen Sie Ihr Wissen, diskutieren Sie aktuelle Themen und lassen Sie sich von anderen zu neuen Vorhaben inspirieren. Melden Sie sich jetzt für die Klimaschutz-Community an. Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben sich bereits in der Vergangenheit registriert und können sich nun nicht mehr einloggen? Aus technischen Gründen ist es notwendig, sich über die Funktion “Passwort vergessen?” ein neues Passwort anzufordern. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Passworts werden an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie in Ihrem Benutzerkonto hinterlegt haben.

*Warteliste* SK:KK-Online: So fördert die NKI die kommunale Wärmeplanung

Die Wärmewende vor Ort ist ein wesentlicher Baustein für die Transformation zur treibhausgasneutralen Kommune. Ab November 2022 fördert die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) die kommunale Wärmeplanung.

Webinar

Datum

08. Dez. 2022

Zeit

10:00 - 12:00 Uhr

Wärmeversorgung_Rohre_Shutterstock
Wärmeversorgung
© Shutterstock

Im Webinar stellt das SK:KK den neuen Förderbaustein "Kommunale Wärmeplanung" detailliert vor und gibt darüber hinaus Hinweise zur Antragstellung. Das Kompetenzzentrum Kommunale Wärmewende Halle (KWW Halle) stellt sich und seine Angebote für Kommunen vor.
 
Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) initiiert und fördert die Bundesregierung seit 2008 Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Von ihr profitieren Verbraucher*innen ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen. Allein über die „Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten im kommunalen Umfeld“ (kurz: Kommunalrichtlinie) wurden seit 2008 rund 21.500 Projekte in mehr als 4.450 Kommunen gefördert.

Das ist gut fürs Klima und für die Städte und Gemeinden: Wer heute in Klimaschutz investiert, sorgt für regionale Wertschöpfung und die Möglichkeit der Entlastung des kommunalen Haushalts.

Die Kommunalrichtlinie wird in diesem Webinar von Expert*innen des SK:KK vorgestellt. Für die Beantwortung Ihrer Fragen nehmen wir uns ausreichend Zeit.

Zielgruppen

  • Kommunen
  • Kommunale Unternehmen und Zweckverbände
  • Kommunale Aufgabenträger
  • Beratungs- und Ingenieurbüros

Veranstalter
Diese Veranstaltung führt das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) durch.

Anmeldung
*Für diesen Termin gibt es eine Warteliste. Bitte senden Sie uns hierfür eine E-Mail an skkk@klimaschutz.de mit dem Betreff: "Warteliste - SK:KK-Online: So fördert die NKI die kommunale Wärmeplanung".

Organisatorische Hinweise
Das Webinar findet über die Software "Cisco Webex Meetings" statt. Alle weiteren technischen Details senden wir Ihnen nach Ihrer Registrierung per Mail zu.

Diese Veranstaltung wird durchgeführt durch:

Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK)