Industry

?> Administrator Migrierter Inhalt Posted on 05.07.2019

Ort: dbb Forum
Friedrichstraße 169
10117 Berlin
Datum: 18. November 2019
Uhrzeit: 10:00 bis 15:00 Uhr
 

Moderne Kreislaufwirtschaft schafft die Voraussetzung dafür, dass Materialien gezielt wieder eingesetzt werden können. Im Gegensatz zum linearen Wirtschaften wird der Wert von Rohstoffen und Produkten möglichst lange erhalten, werden Abfälle vermieden und wertvolle Rohstoffe sparsam verwendet.

Is this comment useful to you?
05.07.2019
0
05.07.2019
0 Comments Maximize
18. Nov. 2019
Wirtschaft |

Kommunalrichtlinie bietet noch mehr Unterstützung für Klimaschutz vor Ort

Bundesumweltministerin Svenja Schulze: „Die Kommunalrichtlinie ist ein Erfolgsmodell. Seit 2008 wurden bereits mehr als 15.000 Projekte in über 3.500 Kommunen gefördert. Um die Kommunen bei neuen Herausforderungen, wie dem anstehenden Kohleausstieg und der Klimaziele für die Abfallwirtschaft bestmöglich zu unterstützen, haben wir die Förderung weiter ausgebaut.“

German

Deutsche Umwelthilfe zeichnet Evangelischen Kirchentag für Mehrweg-Konzept aus

Mehrweg ist der richtige Weg

Mit einer breit angelegten und öffentlichkeitswirksamen Informationskampagne überzeugt „Mehrweg. Mach mit!“ Verbraucher, Kommunen, Händler und Unternehmen von den Vorteilen von Mehrwegverpackungen. Seit dem offiziellen Kampagnenstart im Oktober 2018 ist die Deutsche Umwelthilfe damit in ganz Deutschland mit Schulungen, Workshops und Aktionen vertreten. Das Bundesumweltministerium fördert das Projekt im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI).

German

Klimaschutztag 2019: Innovative Strategien für Energieeinsparungen in Unternehmen

Der Klimaschutztag findet am 27. Juni 2019 von 08:30 bis 17:00 im Stahlwerk Georgsmarienhütte GmbH statt. Fach- und Führungskräfte aus der betrieblichen Klimaschutzpraxis können sich dort vernetzen und mit Kollegen austauschen. In verschiedenen Fachforen können Teilnehmende sich über Themen wie Innovationsförderung, Lösungen für E-Mobilität, digitaler Wandel oder industrielle Abwärmenutzung informieren. Die Veranstaltung wird vom Bundesumweltministerium im Rahmen des Projekts "Klimaschutz gewinnt" der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert.

German