Meldungen
18. Okt. 2019

In eigener Sache: NKI jetzt auf Twitter, Facebook und YouTube

Kommunen
Verbraucher
Wirtschaft
Bildung
Das Thema Klimaschutz ist in aller Munde – genau deshalb wollen wir mit Ihnen im Gespräch bleiben. Damit das einfach, direkt und schnell möglich ist, gibt es die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) jetzt auch in den sozialen Medien.

Ab sofort finden Sie die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesumweltministeriums auf Twitter, Facebook und YouTube. Dort versorgt Sie unser Redaktionsteam mit Neuigkeiten aus dem Themenfeld kommunaler Klimaschutz, mit Hinweisen auf Förderaufrufe und Antragsfenster, auf Veranstaltungen und Publikationen sowie mit nachahmenswerten Praxisbeispielen.

Wenn Sie bereits die Social-Media-Kanäle des Service- und Kompetenzzentrums: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) abonnieren, müssen Sie nichts weiter tun, um in Sachen NKI auf dem Laufenden zu bleiben. Die Kanäle des SK:KK wurden umbenannt, sodass Sie uns online ab sofort unter @NKI_bmu erreichen. So bleibt Ihr Abonnement oder Like für die Seite(n) ganz einfach erhalten. Das SK:KK ist weiterhin Teil des Redaktionsteams – und gibt der NKI auch künftig ein Gesicht.

Sie haben Fragen, Anregungen oder Rückmeldungen für uns? Dann melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns, in den sozialen Medien mit Ihnen im Gespräch zu bleiben!

Weiterführende Informationen