Kommunen

Verfasst am 27.01.2020

Uhrzeit
10:00 - 12:00


Ressourcen schonen, Kosten sparen und Treibhausgase vermeiden – und mit einem kommunalen Energiemanagement Vorreiter in Sachen Klimaschutz sein. Große wie kleine Kommunen legen mit der Einführung eines Energiemanagements den Grundstein, um ihre Liegenschaften nachhaltig effizient aufzustellen.

Ist dieser Beitrag nützlich für Sie?
27.01.2020
0
27.01.2020
0 Antworten Antworten anzeigen

BMU fördert mit 2,27 Mio. Euro klimaschonende Mobilität in Baden-Württemberg

Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Rita Schwarzelühr-Sutter, übergibt heute dem Kompetenznetz Klima Mobil in Stuttgart einen Förderbescheid über rund 2,27 Millionen Euro, für Klimaschutzmaßnahmen im kommunalen Verkehr. Im Rahmen des Projektes wird ein Kompetenzzentrum aufgebaut, in dem Erfahrungen mit klimaschonenden Mobilitätskonzepten gesammelt und in Form von best-practice-Ansätzen an die Kommunen weitergegeben werden sollen.

Deutsch
?> Sarah Baumgartner Deutsches Institut für Urbanistik (Difu) / SK:KK Verfasst am 22.01.2020

Ist dieser Beitrag nützlich für Sie?
22.01.2020
0
22.01.2020
0 Antworten Antworten anzeigen
27. Apr. - 28. Apr. 2020
Kommunen | Chancen der kommunalen Wärmewende

Bundesumweltministerium fördert Radweg im Landkreis Dingolfing-Landau mit 225.000 Euro

Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesumweltministerium, hat heute Heinrich Trapp, dem Landrat des Landkreises Dingolfing-Landau, ein Klimaschutz-Zertifikat für das erfolgreich abgeschlossene Projekt überreicht. Gefördert wurde der Radweg über die Kommunalrichtlinie der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI).

Deutsch

22 Nominierte für den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt 2020

Bundesumweltministerin Svenja Schulze: „Die Vielfalt der Bewerbungen zeigt, dass zahlreiche Unternehmen ihr technisches und kreatives Potenzial für Umwelt- und Klimaschutz und den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen wollen und können.“

BDI-Präsident Dieter Kempf: „Der IKU würdigt die Innovationskraft deutscher Unternehmen und Initiativen. Sie sind Problemlöser für den Klima- und Umweltschutz.“

Deutsch

Start der neuen Förderrunde für investive kommunale Klimaschutz-Modellprojekte

Mit der Novellierung werden Kommunen auf ihrem schrittweisen Weg zur Treibhausgasneutralität gefördert. Dabei stehen Projekte im Vordergrund, die durch direkte Treibhausgasminderungen einen wesentlichen Beitrag dazu leisten können und durch ihre Konzeption andere Kommunen zur Nachahmung anregen und damit zur Umsetzung weiterer Klimaschutzprojekte beitragen.

Deutsch