Kommunen

Klimaschutz Kommunal: Klimaschutzkonzept in Engelskirchen

Seit 1985 beantwortet die Deutsche Post in Engelskirchen Briefe an das Christkind: jährlich etwa 150.000 Schreiben aus über 60 Ländern, besonders viele natürlich zur Weihnachtszeit. Auch sonst spielen himmlische Wesen in der Gemeinde eine herausragende Rolle. Eine markante Engelfigur – sie genießt inzwischen sogar europaweit Markenschutz – findet sich zur Weihnachtszeit in etlichen Varianten an Gebäuden und in der Weihnachtsbeleuchtung wieder. Und ein Engelverein e.V. unterstützt die geplante Errichtung eines Museums für die riesige ererbte Engelsammlung der Gemeinde.

Deutsch

Klimaschutz Kommunal: Klimaschutz in der KiTa gGmbH Saarland: Kleine Klimaschützer – Große Potentiale

Die KiTa gGmbH Saarland betreibt zurzeit 127 katholische Kindertageseinrichtungen in vier Landkreisen des Saarlandes (Bistum Trier) mit rund 10.000 Kindern und 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 2008 begann der gemeinnützige Träger, unterstützt von einem Umweltforschungsinstitut, ein Klimaschutzkonzept zu erstellen und ein Klimaschutzmanagement für seine Kindertageseinrichtungen aufzubauen. Die steigenden Energiekosten sind nämlich der zweitgrößte Einzelposten in den betrieblichen Aufwendungen und schränken die Handlungsmöglichkeiten der Einrichtungen oft stark ein.

Deutsch