Kommunen

?> Sarah Baumgartner Deutsches Institut für Urbanistik (Difu) / SK:KK Verfasst am 10.07.2019

Uhrzeit
10:00 - 11:40 Uhr

Ist dieser Beitrag nützlich für Sie?
10.07.2019
0
10.07.2019
0 Antworten Antworten anzeigen

Rita Schwarzelühr-Sutter übergibt Klimaschutz-Zertifikate in Karlsruhe und Ispringen

Rita Schwarzelühr-Sutter: „Durch den Einsatz moderner Klimaschutztechnologien in der stillgelegten Deponie Karlsruhe Ost werden insgesamt 35.000 Tonnen CO2-Äquivalente eingespart. Die Gemeinde Ispringen erzielt durch die Beleuchtungssanierungen in der Otto-Riehm-Schule eine Reduktion von 571 Tonnen CO2 in den nächsten 20 Jahren. Das zeigt, wie groß die Klimaschutzpotenziale sind, die durch bestehende Technologien vor Ort in den Kommunen gehoben werden können. Für das besondere Engagement von Karlsruhe und Ispringen möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.“

Deutsch
Verfasst am 05.07.2019

Kommunen in Braunkohlerevieren erhalten ab dem 1. Juli erhöhte Förderquoten für Klimaschutzmaßnahmen. Erfahren Sie, wie Sie über die Kommunalrichtlinie zum Beispiel Energiemanagementsysteme, Investitionen in die Radverkehrsinfrastruktur oder klimafreundliche Maßnahmen in den Bereichen Abfall, Abwasser und Trinkwasser fördern lassen können!

Uhrzeit:
10:00 – 11:30 Uhr

Ist dieser Beitrag nützlich für Sie?
05.07.2019
0
05.07.2019
0 Antworten Antworten anzeigen
Finya Eichhorst Deutsches Institut für Urbanistik (DIFU) / SK:KK Verfasst am 01.07.2019

Uhrzeit
10:00 bis 11:40 Uhr (tbc.)

Datum
22. Oktober 2019

Klimaschutzmanager_innen stehen gleich zu Beginn ihrer Arbeit vor wichtigen Aufgaben: sich in- und außerhalb der Verwaltung bekannt zu machen, ihre Arbeitsgrundlagen gut kennenzulernen und den Grundstein zu legen für den nachfolgenden Klimaschutzprozess in ihrer Kommune. Gelingt ein guter Start, wirkt sich das positiv auf das gesamte Vorhaben aus.

Ist dieser Beitrag nützlich für Sie?
01.07.2019
0
01.07.2019
0 Antworten Antworten anzeigen
?> Elena Aleev Deutsches Institut für Urbanistik (Difu) / SK:KK Verfasst am 27.06.2019

Informations- und Vernetzungstreffen für Antragsteller_innen
Im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit organisieren der Projektträger Jülich und das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz ein Starterseminar zur Kommunalrichtlinie in Düsseldorf.

Ist dieser Beitrag nützlich für Sie?
27.06.2019
0
27.06.2019
0 Antworten Antworten anzeigen
Verfasst am 27.06.2019

Ort: Vienna House Easy Leipzig
Goethestraße 11
04109 Leipzig

Datum: 27. August 2019

Uhrzeit: 10 - 16 Uhr

Werden Sie Klimabotschafterinnen und Klimabotschafter! Die Deutsche Umwelthilfe e.V. lädt Sie am 27. August zu einer kostenfreien Schulung über die Klimafreundlichkeit von Einweg- und Mehrweg-Getränkeverpackungen nach Leipzig ein. Die Schulung richtet sich an Menschen aus der Abfallberatung, Unternehmensberatungen und Organisationen mit Interesse an Klima- und Verbraucherschutz.

Ist dieser Beitrag nützlich für Sie?
27.06.2019
0
27.06.2019
0 Antworten Antworten anzeigen