Kommunen

Taxonomy image 

Antragsfenster für die Kommunalrichtlinie jetzt geöffnet

Ob die Förderung von Klimaschutzmaßnahmen in Rechenzentren oder der Austausch weißer Ware in Schul-, Lehrküchen und Kitas: Bis zum 30. September 2017 können Kommunen im Rahmen der Kommunalrichtlinie ("Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative") eine Förderung für Klimaschutzprojekte beantragen, die zur Reduktion von Treibhausgasemissionen beitragen. Einzureichen sind die Anträge auf eine Zuwendung beim Projektträger Jülich (PtJ).

Deutsch
28. Aug. 2017
Kommunen |

Klimaverträgliche Mobilität beginnt beim Wohnungsbau

Wie und wo Menschen wohnen beeinflusst, ob sie umweltfreundlich mobil sind. Trotzdem werden Alternativen zum Auto im Wohnungsbau bislang kaum berücksichtigt. Das Projekt „Wohnen leitet Mobilität“ will daher den Zugang zu nachhaltigen Verkehrsmitteln wie Fahrrad, Elektro-Carsharing oder Bus und Bahn direkt am Wohnstandort erleichtern. Das Verbundprojekt wird vom Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert.

Deutsch

Projekt im Fokus: vhs goes green

Der Sächsische Volkshochschulverband gestaltet seine Veranstaltungen künftig klimaneutral, die Volkshochschule (VHS) Coburg Stadt und Land ließ ihr Dach sanieren und der Thüringer Volkshochschulverband ist auf energiesparende und emissionsarme Drucker umgestiegen. Dies sind einige Erfolge von „vhs goes green“. Das Projekt wurde vom Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert.

Deutsch