Projekt

Gestaltung und Nutzung einer Streuobstwiese als Begegnungs- und Informationsstätte zum Thema Klimaschutz

Kommunen
Verbraucher
Bildung
© Gemeinde Userin
Die Streuobstwiese in der Gemeinde Userin ist eine Begegnungs- und Informationsstätte zum Thema Klimaschutz. Insgesamt 50 Bäume werden durch Patenschaften gepflanzt und gepflegt und leisten als Kohlenstoffspeicher einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.
Projektinformationen
Förderprogramm 
Projektnehmer 
Gemeinde Userin
Projektkontakt 
Projektlaufzeit 
01. Okt. 2017 bis 30. Sep. 2018
Förderkennzeichen: 
03KKW0048
Fördersumme in € 
20.907

Ziele

  • Eine Streuobstwiese als lebende und wachsende Begegnungs- und Informationsstätte zum Thema Klimaschutz aufbauen und nutzen.

  • Ökologisches Bewusstsein bei Kindern und Familien fördern.

  • Die Themen Klimaschutz, Familie und Heimat/Wohnort mit dem Thema Nahrung verknüpfen.

     

Kompetenzen auf einen Blick

  • Moderation von Diskussionen im Bereich Bioenergie

  • Fachkenntnisse zum Thema LED-Straßenbeleuchtung

  • Fördermittelbeschaffung

     

 

Quelle: Die Inhalte basieren auf den Angaben des Projektes.

Gemeinde Userin

53.35809
13.05567
Marienstraße
Neustrelitz
  • Mecklenburg-Vorpommern
17235
Weiterführende Informationen