Innovative Klimaschutzprojekte

Klimaschutz braucht Innovation

Der Förderaufruf für innovative Klimaschutzprojekte ergänzt seit 2011 die spezifischen Förderprogramme der NKI. Im Zentrum steht die Förderung von Beratung, Know-how-Transfer, Kapazitätsaufbau, Erfahrungsaustausch, Vernetzung und Qualifizierung. Hier finden Sie umfangreiche Informationen zu allen laufenden und abgeschlossenen Projekten.

FILTERN
116 Ergebnisse
Projekt Zuwendungsempfänger
01. Okt. 2016 bis 30. Sep. 2019
Ressourceneffizienz einmal anders - spielerisch, interaktiv und praxisnah. Mit Planspielen in sechs Anwendungsbereichen werden die Resource Efficiency Awareness gesteigert, ein effizienter Energie- und Materialeinsatz in Produktionsabläufen erlernt und damit ressourceneffizientes Handeln vermittelt.

Hochschule Pforzheim - Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht

01. Okt. 2016 bis 30. Sep. 2019
StartGreen@School stärkt die nachhaltige Gründungskultur an Schulen. Damit setzt das Projekt Impulse für mehr grüne Gründungen und eine stärkere Nachhaltigkeitsorientierung in den Unternehmen.

UnternehmensGrün e.V.

01. Jan. 2017 bis 30. Jun. 2019
Kernziel dieses Projektes ist es, Unternehmen für das Thema KV zu sensibilisieren und ihnen die ökologischen und wirtschaftlichen Vorteile bei Einführung des KV in ihrem Unternehmen zu veranschaulichen und den gegenseitigen Erfahrungsaustausch möglicher Lösungsansätze zum Klimaschutz zu fördern.

Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML)

01. Jan. 2017 bis 30. Jun. 2019
Über die Hälfte der Menschen mit Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Wohnungseigentum sind 60 Jahre und älter. Um anspruchsvolle Klimaschutzziele zu erreichen, ist diese Gruppe von zentraler Bedeutung. Doch ältere Eigentümerinnen und Eigentümer scheuen häufig vor einer energetischen, Gebäudesanierung, die gegebenenfalls mit einer altersgerechter Sanierung kombiniert werden kann, zurück.

ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung gGmbH Dr. Immanuel Stieß

01. Jun. 2015 bis 31. Mai. 2019
Ressourceneffizienz in Unternehmen ist ein Querschnittsthema über alle industriellen Branchen und Technologien. In diesem Projekt werden Instrumente und Arbeitsmittel entwickelt, die insbesondere kleine und mittlere Unternehmen beim Erkennen und Umsetzen ihrer Ressourceneffizienz-Potenziale unterstützen.

VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

01. Mai. 2016 bis 30. Apr. 2019
Bundesweite Fahrradkino-Aktionen bringen die Themen Klimaschutz und nachhaltige Mobilität bei Jugendlichen und Erwachsenen in Bewegung. Zentrale Elemente sind Drehbuchwettbewerb, Kurzfilme, bundesweite Fahrradkinotour, Fahrradkinos an Jugendherbergen und Vernetzung der Fahrradkinoakteure.

Solare Zukunft e.V.

01. Mai. 2016 bis 30. Apr. 2019
Das KEEKS-Projekt (Klima und energieeffiziente Küche in 24 Schulen) wird erstmals alle Einzelbereiche der Außer-Haus-Verpflegung (Menüs, Küchentechnik und –prozesse) am Beispiel Schulküche in sich verzahnend bezüglich der Klimagas- und Energie-Einsparpotenziale betrachten, optimieren und erproben.

IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH

01. Apr. 2016 bis 31. Mär. 2019
Mit der kostenlosen Energiesparberatung des Stromspar-Check Kommunal schonen Menschen mit geringem Einkommen das Klima und ihren Geldbeutel. Teilnehmende Haushalte erhalten Hilfe zur Selbsthilfe durch eine intensive Beratung im eigenen Haushalt und nützliche Energie- und Wassersparartikel.

Deutscher Caritasverband e.V. (DCV) und Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD) e. V.

01. Feb. 2016 bis 31. Jan. 2019
Nachhaltiges Handeln und Klimaschutz-Maßnahmen bieten Unternehmen zahlreiche Einsparpotenziale. Und damit leisten sie einen Beitrag, den Ausstoß von CO2 und anderen Treibhausgasen zu reduzieren.

Der Mittelstandsverbund - ZGV e.V.

01. Feb. 2016 bis 31. Jan. 2019
Jugendliche entwickeln eigene Klimaschutzprojekte und setzen diese gemeinsam mit Partnern um.

ZIRIUS Zentrum für interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung Universität Stuttgart