Innovative Klimaschutzprojekte

Klimaschutz braucht Innovation

Der Förderaufruf für innovative Klimaschutzprojekte ergänzt seit 2011 die spezifischen Förderprogramme der NKI. Im Zentrum steht die Förderung von Beratung, Know-how-Transfer, Kapazitätsaufbau, Erfahrungsaustausch, Vernetzung und Qualifizierung. Hier finden Sie umfangreiche Informationen zu allen laufenden und abgeschlossenen Projekten.

FILTERN
169 Ergebnisse
Projekt Zuwendungsempfänger
01. Aug. 2012 bis 30. Sep. 2015
Gewerbepark, Energie- Technologie- und Managementinformationsnetzwerk

Ruhr-Universität Bochum

01. Jan. 2012 bis 30. Sep. 2015
Aktion Kommune! mobil Schülerinnen und Schüler initiieren Klimaschutzaktivitäten durch Vernetzung der Akteure im schulnahen kommunalen Umfeld

BildungsCent e.V.

01. Okt. 2013 bis 31. Aug. 2015
Anforderungen - Wirtschaftlichkeit - Finanzierung - Rahmenbedingungen

Europa-Universität Flensburg

01. Jul. 2012 bis 31. Aug. 2015
Vorhaben zur Minderung des mobilitätsbedingten Ausstoßes von Treibhausgasen von Senioren

Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD), Deutscher Mieterbund e.V., Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) e.V.

01. Apr. 2012 bis 31. Jul. 2015
Ein Klimaschutz-Transformationsprozess in Unternehmen

Bremer Energie-Konsens GmbH

01. Jun. 2012 bis 31. Jul. 2015
Hilfestellungen für private Anleger und Verbraucher

Verbraucherzentrale Bremen e. V.

01. Aug. 2012 bis 30. Jun. 2015
Erhöhung der energetischen Sanierungsquote durch direkte, systematisch vorbereitete Ansprache von Hauseigentümern

EnergieEffizienzAgentur Rhein-Neckar gGmbH

01. Jan. 2014 bis 30. Jun. 2015
Aktivierung jüngerer Zielgruppen durch mobile Tipps zum Klimaschutz für Smartphone, Tablet-PC & Co.

IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH

01. Jul. 2012 bis 30. Jun. 2015
Klimaschutz- und Konsumberatung für Neubürger/innen in sechs Modellkommunen

Verbraucherzentralen Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt und Öko-Institut e.V.

01. Sep. 2013 bis 31. Mai. 2015
Für die Beurteilung der Wirtschaftlichkeit energiesparender Maßnahmen bei der energietechnischen Modernisierung von Wohngebäuden ist die zentrale Frage zu beantworten: Wie hoch sind die Kosten der Modernisierung und in welchem Verhältnis stehen die Kosten zu den eingesparten Energiekosten?

Institut Wohnen und Umwelt GmbH