Radverkehrsprojekte

Mit dem Bundeswettbewerb „Klimaschutz durch Radverkehr“ fördert das Bundesumweltministerium Projekte, die den Radverkehr attraktiver machen. Ziel ist es, Treibhausgasemissionen einzusparen und die Lebensqualität vor Ort zu verbessern. Durch ihren Vorbildcharakter sollen die Projekte bundesweit zur Nachahmung anzuregen. Hier finden Sie die Übersicht aller Radverkehrsprojekte.


54 Ergebnisse
Projekt Förderung Zuwendungsempfänger
01. Mär. 2017 bis 28. Feb. 2019
Infrastrukturring Liblar - Wandel der Mobilitätsstruktur
03KBR0016
01. Dez. 2017 bis 30. Nov. 2019
Rad-Vorrang-Route Aachen 1 - Sicher und komfortabel mit Pedelecs durch die Stadt
03KBR0017A/B
01. Jan. 2017 bis 31. Dez. 2018
"Vernetzt" - Ausbau der Radwegeverbindungen im Grünen Ring Leipzig unter Maßgabe der Schaffung elektromobiler und intermodaler Lösungsansätze - Teilprojekt des Zusammenschlusses der Kommunen im Grünen Ring Leipzig
03KBR0020A
01. Mär. 2017 bis 30. Jun. 2019
"Fahrradmodellquartier Alte Neustadt Bremen - von der Fahrradstraße zur Fahrradzone"
03KBR0021A
01. Mär. 2017 bis 30. Jun. 2019
"Fahrradmodellquartier Alte Neustadt Bremen - von der Fahrradstraße zur Fahrradzone"
03KBR0021B
01. Jan. 2017 bis 31. Dez. 2019
Temporäres Modellprojekt klimaneutraler Mobilität in der Schönhauser Allee in Berlin
03KBR0023
01. Sep. 2018 bis 31. Dez. 2019
Errichtung einer Fahrradstation an der UzK zur Stärkung des Klimaschutzes
03KBR0024
01. Aug. 2017 bis 31. Aug. 2018
Stärkung des Fahrradverkehrs an der Universität Kiel
03KBR0019
01. Feb. 2017 bis 31. Jul. 2018
"VELOGUT – Lasten auf Leihrädern"
03KBR0022
01. Jan. 2017 bis 30. Apr. 2018
Schaffung eines attraktiven interkommunalen Pedelec- und Radverkehrsnetzes in der Stadt Würzburg sowie den östlichen Umlandgemeinden Gerbrunn, Randersacker, Rottendorf und Theilheim.
03KBR0025A/B/C/D/E/F/G/H