Radverkehrsprojekte

Mit dem Bundeswettbewerb „Klimaschutz durch Radverkehr“ fördert das Bundesumweltministerium Projekte, die den Radverkehr attraktiver machen. Ziel ist es, Treibhausgasemissionen einzusparen und die Lebensqualität vor Ort zu verbessern. Durch ihren Vorbildcharakter sollen die Projekte bundesweit zur Nachahmung anzuregen. Hier finden Sie die Übersicht aller Radverkehrsprojekte.


FILTERN
60 Ergebnisse
Projekt Förderung Zuwendungsempfänger
01. Jan. 2017 bis 30. Jun. 2019
Die Europa-Universität, die Hochschule und die Stadt Flensburg investieren in eine integrative Verbesserung der Fahrrad-Infrastruktur für Hochschulmitglieder und Bürger. Drei Radwege-Achsen sollen den fahrradfreundlichen Campus mit Mobilitätsknoten verbinden.
03KBR0040A/B/C
01. Sep. 2017 bis 31. Aug. 2019
Pilotprojekt zur Einführung eines landkreisweiten Mietradsystems, Landkreis München
03KBR0043
01. Jan. 2017 bis 30. Sep. 2019
Lincoln by bike
03KBR0044A/B
15. Mär. 2017 bis 31. Dez. 2020
Umsetzung öffentlicher und privater Maßnahmen zur Radverkehrsförderung im neuen Wohngebiet Pergolenviertel in Hamburg-Nord
03KBR0046
01. Mär. 2018 bis 31. Dez. 2020
Landkreisübergreifender Ausbau und Vervollständigung der Fahrradinfrastruktur sowie Einrichtung eines Fahrradverleihsystems zwischen Nuthe und Nieplitz
03KBR0048A/B/C
01. Sep. 2018 bis 31. Aug. 2021
Umsetzung des Bausteins Radwegenetz und - infrastruktur des Mobilitätskonzepts Engelskirchen
03KBR0050
01. Jun. 2018 bis 31. Mai. 2021
Klimaschutz durch Optimierung der Nahmobilität und des Radverkehrs in Rheine
03KBR0051
01. Apr. 2018 bis 30. Sep. 2019
RVK e-Bike - Einrichtung eines regionalen E-Bike-Verleihsystems an ÖPNV-Knotenpunkten in der Rhein-Voreifel-Region im Großraum Köln / Bonn
03KBR0052A/B/C/D/E/F/G/H
01. Apr. 2017 bis 31. Aug. 2018
Radhaus Plus - Radhaus und Mobilitätsstation im Zentrum von Sankt Augustin
03KBR0039
01. Apr. 2017 bis 31. Mai. 2019
RADquadrat - Radroute mit Potenzial
03KBR0042