Radverkehrsprojekte

Mit dem Bundeswettbewerb „Klimaschutz durch Radverkehr“ fördert das Bundesumweltministerium Projekte, die den Radverkehr attraktiver machen. Ziel ist es, Treibhausgasemissionen einzusparen und die Lebensqualität vor Ort zu verbessern. Durch ihren Vorbildcharakter sollen die Projekte bundesweit zur Nachahmung anzuregen. Hier finden Sie die Übersicht aller Radverkehrsprojekte.


FILTERN
3 Ergebnisse
Projekt Förderung Zuwendungsempfänger
01. Aug. 2017 bis 30. Jun. 2019
Stärkung des Fahrradverkehrs an der Universität Kiel
03KBR0019
01. Sep. 2018 bis 31. Dez. 2019
Errichtung einer Fahrradstation an der UzK zur Stärkung des Klimaschutzes
03KBR0024
01. Jan. 2017 bis 30. Jun. 2019
Die Europa-Universität, die Hochschule und die Stadt Flensburg investieren in eine integrative Verbesserung der Fahrrad-Infrastruktur für Hochschulmitglieder und Bürger. Drei Radwege-Achsen sollen den fahrradfreundlichen Campus mit Mobilitätsknoten verbinden.
03KBR0040A/B/C

Kontakt-Button

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum kommunalen Klimaschutz? Das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) berät Sie gerne!

Tel.
030 39001-170
E-Mail
skkk@klimaschutz.de