Projekt

Westgarten

Gesundes Gemüse im Unionsviertel
Kommunen
Verbraucher
Bildung
© die Urbanisten e.V.
Mit dem Westgarten wird ein gemeinschaftlicher urbaner Garten im Dortmunder Unionsviertel errichtet. Der Garten stellt eine ressourcenschonende und klimafreundliche Nutzung der vorhandenen Stadtfläche dar. Anwohnerinnen und Anwohnern bietet er zudem die Möglichkeit Kenntnisse über den Anbau von Nahrungsmitteln zu erhalten und sich selbst zu versorgen. Gesunde, unbehandelte und lokale Lebensmittel leisten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz in der Nachbarschaft.
Projektinformationen
Förderprogramm 
Projektnehmer 
die Urbanisten e.V.
Projektkontakt 
Projektlaufzeit 
01. Jun. 2017 bis 31. Mai. 2019
Förderkennzeichen: 
03KKW0021
Fördersumme in € 
63.665

Ziele

  • Aufbau und Betrieb eines Gemeinschaftsgartens

  • Ergänzende Bildungsangebote im Winter, unter anderem zur Bewusstseinsbildung für Selbstversorgung und Klimaschutz

     

Kompetenzen auf einen Blick

  • Stadtentwicklung durch Beteiligungsprojekte

  • Urbanes Gärtnern und urbane Landwirtschaft

 

 

Quelle: Die Inhalte basieren auf den Angaben des Projektes.

die Urbanisten e.V.

51.512710
7.438098
Rheinische Straße 137
Dortmund
  • Nordrhein-Westfalen
44147
Weiterführende Informationen