Projekte

FILTERN
110 Ergebnisse
Projekt Förderung Zuwendungsempfänger
01. Jan. 2018 bis 31. Dez. 2019
Warburg isst - Nachhaltig ernähren: Klima schützen!
Förderschwerpunkt: Aktivierung BürgerInnen
03KKW0006
01. Jan. 2018 bis 31. Dez. 2019
Mit der Wandel-Werkstatt entsteht ein Begegnungsraum in der Detmolder Innenstadt, in dem Bürgerinnen und Bürger sich über nachhaltigen Konsum und einen klimafreundlichen Lebensstil informieren und vernetzen können.
Förderschwerpunkt: Aktivierung BürgerInnen
03KKW0020
01. Jan. 2018 bis 31. Dez. 2019
Raus aus der Konsumfalle: SoLaWi 2.0 – ein Umstiegsmodell Vom Konzept einer gemeinschaftlichen Gemüseversorgung zur routinierten, alltagstauglichen Praxis
Förderschwerpunkt: Aktivierung BürgerInnen
03KKW0043
01. Jan. 2018 bis 31. Dez. 2019
Die Klimafreundliche Küche Dresden lädt zu gemeinsamen Exkursionen und Koch-Seminaren, um die Erzeugung lokaler Lebensmittel mit der Frage nach einer klimafreundlichen Ernährung zu verbinden. Zu den Themenschwerpunkten gehören unter anderem die Gemüsevielfalt der Region, "food waste"-Vermeidung und Saisonalität.
Förderschwerpunkt: Aktivierung BürgerInnen
03KKW0053
01. Jan. 2018 bis 31. Dez. 2019
Essbare Stadt Bamberg
Förderschwerpunkt: Aktivierung BürgerInnen
03KKW0059
01. Jan. 2018 bis 31. Dez. 2019
Das NachbarschaftsLabor für KlimaKultur in Hannover-Linden
Förderschwerpunkt: Aktivierung BürgerInnen
03KKW0065
01. Jan. 2018 bis 31. Dez. 2019
Klimaschutz in Huchting. Wir handeln! Ein Nachbarschaftsprojekt des Bürger- und Sozialzentrums Bremen-Huchting
Förderschwerpunkt: Aktivierung BürgerInnen
03KKW0066
01. Jan. 2018 bis 31. Dez. 2019
Klimaschutz in Blumenthal - ein Quartier im (Klima-) Wandel
Förderschwerpunkt: Aktivierung BürgerInnen
03KKW0069
01. Jan. 2018 bis 31. Dez. 2019
Gemeinschaftliche Bewirtschaftung des StadtAckers München
Förderschwerpunkt: Aktivierung BürgerInnen
03KKW0088
01. Jan. 2018 bis 31. Dez. 2019
In einer Nachbarschaftsküche in Hamburg-Altona können Anwohnerinnen und Anwohner den bewussten Umgang mit Ressourcen und die Verwendung von regionalen und saisonalen Lebensmitteln lernen. Gruppen von jeweils vier bis acht Haushalte werden in Workshops und Exkursionen an nachhaltigen Konsum und klimafreundliches Alltagshandeln herangeführt.
Förderschwerpunkt: Aktivierung BürgerInnen
03KKW0098