Publikation

Energiebedarf und wirtschaftliche Energieeffizienzpotentiale in der mittelständischen Wirtschaft Deutschlands bis 2020 sowie ihre gesamtwirtschaftlichen Wirkungen

Zielgruppe 
Format 
Broschüre
Jahr 
Dezember 2013
Herausgeber 
Institut für Ressourceneffizienz und Energiestrategien
Teaser Text 
Eine Untersuchung des Instituts für Ressourceneffizienz und Energiestrategien (IREES) zeigt: Rentable Energieeffizienzpotentiale in der mittelständischen Wirtschaft können einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz liefern. Die Studie "Energiebedarf und wirtschaftliche Energieeffizienzpotentiale in der mittelständischen Wirtschaft Deutschlands bis 2020 sowie ihre gesamtwirtschaftlichen Wirkungen" wurde vom Bundesministerium für Umwelt und Bau  beauftragt. Ziel der Untersuchung ist es, den heutigen Endenergiebedarf der mittelständischen Wirtschaft Deutschlands darzustellen, die vorhandenen rentablen Energieeffizienzpotenziale bis zum Jahr 2020 zu analysieren und einen Ausblick auf mögliche gesamtwirtschaftliche Effekte durch die Hebung dieser Potenziale zu bieten. Dazu wurden statistische Daten, szenarienbasierte Energiebedarfsprojektionen sowie empirische Daten zu Energieeffizienzpotenzialen analysiert und auf die mittelständische Wirtschaft übertragen.