Meldungen
16. Apr. 2018

Noch freie Plätze: Jetzt Klima-Botschafter/in werden!

Bildung
© SV-Bildungswerk e.V.
Im Projekt Schule·Klima·Wandel werden Jugendliche zu Klima-Botschafterinnen und Klima-Botschaftern ausgebildet und geben bundesweit an Schulen Klima-Workshops für Gleichaltrige. Für die 6-tägige Ausbildung im Juni gibt es noch freie Plätze!

Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren, die sich für Klimaschutz interessieren und Lust haben, Schule nachhaltig mitzugestalten, lernen während der Ausbildung, was die Folgen und Ursachen von Klimawandel sind und wie man diese verständlich für Gleichaltrige darstellt. Sie erfahren, wie man Workshops abwechslungsreich gestaltet, Gruppen souverän moderiert sowie andere in ihren Lernprozessen und Projektmanagement unterstützt.

Jetzt noch schnell für die Ausbildung im Juni anmelden!

Die vierte Ausbildungsrunde findet vom 08. - 13. Juni 2018 in Licherode in Hessen statt und ist für die Teilnehmenden kostenlos. Und das Beste: Es gibt noch freie Plätze!

Mehr Infos zu Ausbildung und Anmeldung erhält man unter https://www.schule-klima-wandel.de/netzwerk-ausbildung/

Zum Projekt

Im Projekt Schule·Klima·Wandel organisieren Jugendliche eigeninitiativ Klimaschutzprojekte an ihren Schulen und gestalten somit nachhaltig ihre Mit- und Umwelt. Dabei werden sie von eigens ausgebildeten Jugendlichen, den sogenannten Klima-Botschafterinnen und Klima-Botschaftern, unterstützt und begleitet. Das Bundesumweltministerium fördert das Projekt im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI).