Meldungen

FILTERN
253 Ergebnisse
Meldung
Neues Licht in Mengen
Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, hat der Stadt Mengen heute das Zertifikat für die erfolgreiche Umstellung der Beleuchtung auf LED in drei Schulen überreicht. Entlang des Klima-Leitbilds eines Energieteams werden in der Stadt Mengen nun schrittweise 100 erarbeitete Maßnahmen umgesetzt.
Datum: 24. Mai. 2017
Ein Baukasten der Energiewende
Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, hat der Stadt Sigmaringen heute den Förderbescheid für ein Klimaschutz-Modellprojekt überreicht. Auf der Konversionsfläche der ehemaligen Graf-Stauffenberg-Kaserne soll ein energieautarkes Quartier entstehen. Ein virtuelles Kraftwerk wird die Energie- und Wärmeerzeugung künftig steuern.
Datum: 24. Mai. 2017
StartGreen@School: Jetzt bewerben
Ab sofort sind Bewerbungen für eine Teilnahme an StartGreen@School möglich. Am 1. Juni 2017 startet außerdem die Bewerbungsphase für den ersten StartGreen@School-Award, bei dem Schülerfirmen Preisgelder in Höhe von 5.000 Euro gewinnen können.
Datum: 22. Mai. 2017
Martinskirche in Ettlingen
Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, hat den Stadtwerken Ettlingen heute den Förderbescheid für ein Klimaschutz-Modellprojekt zur Errichtung einer nahezu CO2-freien Nahwärmeversorgung im „Musikerviertel“ überreicht. Die Förderung über rund vier Millionen Euro erfolgt durch die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesumweltministeriums.
Datum: 22. Mai. 2017
Im Rahmen der NKI-Veranstaltung wurden Zertifikate an geförderte Projekte aus dem Bundeswettbewerb "Klimaschutz durch Radverkehr" übergeben.
Das Bundesumweltministerium zieht eine positive Zwischenbilanz des ersten Bundeswettbewerbs „Klimaschutz durch Radverkehr“. 38 Projekte wurden bislang gefördert, weitere sollen folgen.
Datum: 19. Mai. 2017
Kurze Wege für den Klimaschutz
Der Förderaufruf „Kurze Wege für den Klimaschutz“ geht nach der erfreulichen Resonanz im letzten Jahr in die zweite Runde. Mit der Neuauflage fördert das Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) Projekte, die Angebote zur Realisierung klimaschonender Alltagshandlungen auf Nachbarschaftsebene bieten.
Datum: 18. Mai. 2017
Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, hat den Stadtwerken Ludwigsburg-Kornwestheim heute den Förderbescheid für ein Klimaschutz-Modellprojekt zur Errichtung eines Fernwärme-Verbundnetzes überreicht.
Datum: 15. Mai. 2017
Das Bundesumweltministerium fördert „innovative Klimaschutzprojekte“ und ruft zu entsprechenden Bewerbungen auf. Die geförderten Projekte sollen Prozesse anstoßen und Strukturen aufbauen, um Akteurinnen und Akteure zu klimafreundlichem Verhalten zu bewegen. Im Vordergrund stehen Kapazitätsaufbau, Erfahrungsaustausch und Vernetzung.
Datum: 05. Mai. 2017
energiesparende Straßenlaternen
Issum gibt beim Klimaschutz ein leuchtendes Vorbild, und das im wahrsten Wortsinn: Denn die Gemeinde hat ihre gesamte Außenbeleuchtung energetisch saniert und auf energiesparende Lampen umgerüstet. Das erspart dem Stadtsäckel 85 Prozent der bisher dafür anfallenden Stromkosten und der Umwelt über die gesamte Funktionsdauer der Anlage rund 4.550 Tonnen CO2.
Datum: 02. Mai. 2017
Logo des Deutschen Innovationspreises für Klima und Umwelt (IKU)
Der Deutsche Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) zeichnet herausragende Innovationen im Bereich Klima- und Umweltschutz aus. Unternehmen, Organisationen der Wirtschaft und Forschungseinrichtungen können sich noch bis zum 31. Mai 2017 bewerben.
Datum: 26. Apr. 2017