Meldungen

FILTERN
Datum
405 Ergebnisse
Meldung
Das Bild zeigt die Freiflächen-Solarthermieanlage „SolarHeatGrid“ in Ludwigsburg aus der Vogelperspektive.
Deutschlands größte Solarthermieanlage steht in Ludwigsburg – und wurde vom Bundesumweltministerium über die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert. Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter hat die Anlage am 28. Juni besucht.
Datum: 01. Jul. 2021
Viele gute Ideen – aber noch wenig vertraut mit Verwaltungsbegriffen, -hierarchien und -abläufen. So geht es vielen Klimaschutzmanager*innen zu Beginn ihrer Tätigkeit in einer kommunalen Verwaltung. Einen Überblick über die Besonderheiten der Verwaltung und die sich daraus ergebenden Handlungsspielräume für Klimaschutzmanager*innen gibt das SK:KK in einem neuen Fokuspapier.
Datum: 29. Jun. 2021
Das Bild zeigt zwei Frauen und einen Mann in einem Büro beim Anbringen von Notizzetteln an einer Glaswand.
Ab dem 1. Juli können Sie Ihre geplanten Vorhaben für das Modul 2 des Förderaufrufs für innovative Klimaschutzprojekte einreichen. Das Skizzenfenster ist bis zum 30. September 2021 geöffnet.
Datum: 25. Jun. 2021
Das Bild zeigt den Bundestagsabgeordneten Klaus Mindrup, die Projektleiterinnen Maren Teichert und Ilka Holtorf, Florian Pronold und Baufachfrau-Geschäftsführerin Heike Eskandarinezhad bei der Förderscheckübergabe.
Für ein klimafreundliches ressourcenschonendes Handeln im Bauwesen setzt sich der Verein Baufachfrau Berlin ein. Sein Projekt „cLabs – change now“ unterstützt das Bundesumweltministerium über die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI).
Datum: 24. Jun. 2021
Das Bild zeigt den Parlamentarischen Staatssekretär Florian Pronold und den Bundestagsabgeordneten Uli Grötsch bei der Förderscheckübergabe in der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden.
Das Bundesumweltministerium fördert über die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) Netzwerke für Ressourceneffizienz und Klimaschutz in Bayern. Dabei geht es unter anderem um den Ausbau von erneuerbaren Energien und eine effizientere Ressourcennutzung in den teilnehmenden Kommunen.
Datum: 24. Jun. 2021
Das Bild zeigt den Markt Gangkofen aus der Vogelperspektive.
Der Markt Gangkofen in Niederbayern baut seine Kläranlage energieeffizient um. Für das Projekt gab es am 18. Juni einen Förderscheck über 580.000 Euro vom Bundesumweltministerium.
Datum: 24. Jun. 2021
Das Bild zeigt ein Stadtviertel aus der Vogelperspektive, in das mehrere miteinander verbundenen Punkte eingezeichnet sind.
Neun Vorhaben werden über den Förderaufruf Klimaschutz im Alltag gefördert. Alle befinden sich gerade in der Umsetzungsphase – der perfekte Anlass für einen gegenseitigen Austausch unter den Projektteams.
Datum: 24. Jun. 2021
Das Bild zeigt eine grafische Illustration des Wortes CO₂, in das ein Zug, LKW und Schiff integriert sind.
Das Projekt „SYSLOG2“ setzt sich dafür ein, dass das Thema „Kombinierter Verkehr“ in der Berufsausbildung in der Logistikbranche intensiver vermittelt wird. Dabei soll ein weiterentwickeltes digitales Lehr- und Lern-Tool unterstützen.
Datum: 17. Jun. 2021
Das Bild zeigt einen E-Lastenfahrrad fahrenden Kurier.
Die Anfang März in Kraft getretene Förderrichtlinie für gewerblich genutzte E-Lastenfahrräder ist erfolgreich gestartet: Bisher gingen etwa 1.000 Anträge ein, rund 800 E-Lastenfahrräder wurden gefördert.
Datum: 03. Jun. 2021
Das Bild zeigt die Hände und Arme mehrerer Personen, die gemeinsam über einen Schreibtisch gebeugt Dokumente sichten und Notizen machen.
Das Bundesumweltministerium erweitert zum 1. Juni seine Beratung für Projekte, die durch die Kommunalrichtlinie der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert werden. Unterstützung erhalten die Projektnehmer*innen in den Bereichen Projektmanagement, Vergabe und Verwaltungsorganisation.
Datum: 01. Jun. 2021