Meldungen

FILTERN
260 Ergebnisse
Meldung
Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesumweltministerium, übergibt heute dem Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Ulrich Maly, ein Zertifikat über 35 bewilligte Klimaschutz-Projekte und die Menge eingesparter Treibhausgase.
Datum: 28. Mai. 2019
Das Projekt KoMoDo bietet ein Modell für den umweltschonenden Lieferverkehr in Städten: Paketzusteller können gemeinsame Zwischenlager nutzen und konsequent auf Lastenräder für Kurzstrecken setzen. Dadurch sollen Innenstädte entlastet werden. Ein Jahr nach dem Start des Pilotprojektes in Berlin ziehen alle Beteiligten eine positive Bilanz.
Datum: 24. Mai. 2019
Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Rita Schwarzelühr-Sutter, hat der Gemeinde Kronau im Landkreis Karlsruhe heute einen Förderbescheid in Höhe von rund 2,1 Millionen Euro für das Projekt „GeoNetz für Wärme und Kälte in der Gemeinde Kronau" übergeben. Durch das geplante Vorhaben sollen 639 Tonnen Treibhausgasemissionen pro Jahr eingespart werden.
Datum: 23. Mai. 2019
Bundesumweltministerin Svenja Schulze und drei Mitarbeiter_innen des SK:KK stehen vor dem NKI-Informationsstand bei der ICCA2019.
Auf Einladung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) zusammen mit dem Land Baden-Württemberg und der Stadt Heidelberg findet am 22. und 23. Mai 2019 in Heidelberg die International Conference on Climate Action, kurz „ICCA2019“, statt.
Datum: 22. Mai. 2019
Der Deutsche Fahrradpreis prämiert jährlich die besten Radverkehrsprojekte.
Datum: 15. Mai. 2019
Auf dem Cover sieht man kleine Setzlinge in Erde.
Von Fördergeldern bis Contracting: Die Finanzierung von kommunalem Klimaschutz ist eine facettenreiche Aufgabe, die Städte, Gemeinden und Landkreise oft vor Herausforderungen stellt. Neben den bekannten und gängigen Finanzierungsmöglichkeiten gibt es alternative Ansätze, die sich insbesondere für projektbezogene Klimaschutzmaßnahmen eignen.
Datum: 14. Mai. 2019
Das Projekt „Klima- und energieeffiziente Küche in Schulen“ (KEEKS) hat eine Rezeptsammlung für kindgerechte, klimagesunde und nachhaltige Gerichte veröffentlicht. In einer neuen WebApp können Interessierte sich von einem breiten Angebot kulinarischer Ideen inspirieren lassen.
Datum: 10. Mai. 2019
Im Projekt „KLIK green“ wird bundesweit Personal in 250 Krankenhäusern und Reha-Kliniken zu Klimamanagerinnen und -managern weitergebildet. Mit energetischen und ressourcenschonenden Maßnahmen können so mehr als 100.000 Tonnen Treibhausgase und viele Millionen Euro Betriebskosten der teilnehmenden Einrichtungen eingespart werden.
Datum: 10. Mai. 2019
Das Projekt LAND-KREIS-GEMEINDE wird in den kommenden zweieinhalb Jahren Landkreise als Mittler im regionalen Dialog stärken. Die Unterstützung konkreter Projekte mit kreisangehörigen Kommunen steht dabei im Vordergrund. In Coachings können Klimaschutzaktive lernen, ihre Arbeit und Projektideen wirtschaftlich besser zu planen und den regionalen Mehrwert erfolgreich zu kommunizieren.
Datum: 10. Mai. 2019
Das Fahrrad ist Bestandteil jedes intelligenten Mobilitätskonzepts in Kombination mit Pkw, Bussen und Bahnen. Hier setzt das Projekt „RVK e-Bike“ an. Der erste rund-um-die Uhr zugängliche e-Bike Verleih wird durch die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesumweltministeriums mit 330.000 Euro gefördert. Heute wurde die Leihstation am Bahnhof Roisdorf in Bornheim feierlich eröffnet.
Datum: 08. Mai. 2019