Beratungs- und Ingenieurbüros

Steinbeis Forschungsinstitut Solites

Mit der Entwicklung, Simulation und der Umsetzungsbegleitung von innovativen und zukunftsfähigen thermischen Energiesystemen leistet Solites einen Beitrag zur nachhaltigen Dekarbonisierung des Wärmesektors. Auf dem Gebiet der emissionsfreien Wärmeerzeugung für Wärmenetze und Industriestandorte verfügt Solites über hohe Fachkompetenzen. Dabei werden unterschiedliche emissionsfreie Wärmequellen wie großflächige Solarthermie-Anlagen, Erdwärmesondenfelder, industrielle und sonstige Abwärme, Power-to-Heat, Biomasse und Umweltwärme so kombiniert und mit (saisonalen) Multifunktions-Wärmespeichern ergänzt, dass ein möglichst wirtschaftliches Gesamtkonzept entsteht. Solites bietet ein breites Leistungsspektrum in allen Projektphasen:

  • Grundlagen- und angewandte Forschung,
  • Projektentwicklung,
  • technische Konzeptentwicklung,
  • Systemsimulation, -auslegung und -optimierung komplexer thermischer Systeme,
  • Planungs-, Ausschreibungs-, Vergabe- und Baubegleitung,
  • Inbetriebnahme,
  • Betriebsoptimierung,
  • Messdatenauswertung und Evaluierung,
  • Begleitung und Beratung zur politischen Umsetzung und zur Marktentwicklung.
Adresse
Meitnerstr. 8
70563
Stuttgart
Bundesweit
Kontakt
Telefonnummer 
+49 (0)711 673 2000-0
Faxnummer 
+49 (0)711 673 2000-99
E-mail 
Referenzen
Stadtwerke Hechingen – Killberg IV
Neubaugebiet für über 500 Wohneinheiten mit einem Wärmenetz, das zu 70 % solarthermisch, zu 25 % geothermisch und zu 5 % mit fossilem Gas versorgt wird.
Stadtwerke Hennigsdorf – Wärmedrehscheibe
Umbau der bestehenden Wärmeerzeugung, des Bestands-Wärmenetzes mit 125 GWh/a Wärmebedarf und Ergänzung mit zwei Wärmespeichern. Ziel: 100 % fossilfrei in 2025 mit Biomasse, Bioerdgas, industrieller Abwärme, Solarthermie und Power-to-Heat.