Beratungs- und Ingenieurbüros

ZEBAU - Zentrum für Energie, Bauen Architektur und Umwelt GmbH

Die ZEBAU GmbH ist eine unabhängige halböffentliche Netzwerkstelle mit dem Ziel, energieeffizientes Bauen und den Einsatz erneuerbarer Energien in der Gebäude- und Stadtplanung zu etablieren. Das Team aus Architekten, Ingenieuren, Stadtplanern sowie Umwelt- und Kommunikationswissenschaftlern ist in den Feldern Projektentwicklung, Klimaschutz, Klimaanpassung, Gutachten, Beratung, Planung, Qualitätssicherung, Zertifizierung, Weiterbildung, Kommunikation und Partizipation aktiv und bietet ein umfassendes Leistungsspektrum aus einer Hand. Im Hinblick auf Aktivitäten im kommunalen Klimaschutz sowie zur Klimaanpassung unterstützt die ZEBAU GmbH kommunale Akteure in ihren Anstrengungen zur Senkung von Emissionen als auch bei Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel: konzeptionell und umsetzungsorientiert. Einer der Schwerpunkte der ZEBAU GmbH ist hierbei die Umsetzung von Leistungen im Rahmen der Kommunalrichtlinie (auch in der neuen Fassung ab 2019).

Adresse
Große Elbstraße 146
22767
Hamburg
Hamburg
Kontakt
Telefonnummer 
+49 40 380 384 0
Faxnummer 
+49 40 380 384 29
E-mail 
Referenzen
Klimaschutzkonzept für den Bezirk Hamburg Altona
Projektlaufzeit: 2017-2018 | Besonderheiten: Entwicklung eines umfassenden Klimaschutzkonzeptes für den gesamten Bezirk Hamburg Altona mit allen Facetten des Klimaschutzes, gefördert durch die Leitstelle Klimaschutz der Stadt Hamburg und durch die Kommunalrichtlinie Klimaschutz. Beinhaltete Energie-und Treibhausgasbilanz, Potentialanalyse, Maßnahmenkatalog, Controllingkonzept und Kommunikationsstrategie. Die Erstellung fand gekoppelt an einen umfangreichen Beteiligungsprozess statt (z.B. "Klimawerkstatt") | Mehr dazu unter: www.zebau.de/projekte/klimaschutzkonzept-altona/
Fokusberatung Klimaschutz Bezirk Hamburg-Nord
Projektlaufzeit: 2019-2020 | Besonderheiten: Fokusberatung im Rahmen der Kommunalrichtlinie 2019, verschiedene Partizipationsformate (z.B. Workshops), Kurzanalysen zu Themen des Klimaschutzes, Erstellung einer Maßnahmenliste und Umsetzung einer Maßnahme, Unterstützung Fördemittelbeantragung | Mehr dazu unter: www.zebau.de/projekte/
Energetisches Quartierskonzept und Umsetzung des Sanierungsmanagements Koogstraße/Beamtenviertel Brunsbüttel
Projektlaufzeit: 2016-2022 | Besonderheiten: Parallel zur und in enger Abstimmung mit der vorbereitenden Untersuchung der Städtebauförderung, Mustersanierungskonzepte, Gestaltungshandbuch, Konzeption und Umsetzungsbegleitung Wärmenetze im Quartier, Solarpotenzialanalyse, Initial- und spezifische Photovoltaik-Beratungen, intensive Beteiligung (z.B. Informationsveranstaltungen, Thermografie-Rundgänge und Info-Rundgänge) | Mehr dazu unter: www.zebau.de/projekte/energetisches-quartierskonzept-brunsbuettel/
Energetisches Quartierskonzept Bergedorf-West Hamburg
Projektlaufzeit: 2019-2020 | Besonderheiten: Parallel zur und in enger Abstimmung mit Maßnahmen der Städtebauförderung (RISE Gebiet), Analyse und Transformation Wärmenetz, Potenzialanalyse und Maßnahmen Gebäudesanierung, Mobilität und Klimaanpassung | Mehr dazu unter: www.zebau.de/projekte/
Energetisches Quartierskonzept Stieglitzweg Buxtehude
Projektlaufzeit: 2019-2020 | Besonderheiten: Fokusbetrachtung Stieglitzschule, Potenzialstudie Wärmenetz und Einsatz erneuerbarer Energien, Analyse und Maßnahmen zur Quartiersmobilität, Maßnahmen der Klimaanpassung, Finanzierungskonzept und Förderstrategie, Beratung und Beteiligung lokaler Akteure | Mehr dazu unter: www.zebau.de/projekte/energetisches-quartierskonzept-buxtehude-stieglitzweg/
Energetisches Quartierskonzept und Umsetzung des Sanierungsmanagements Elmschenhagen-Süd/Kiel
Projektlaufzeit: 2014 - 2020 | Besonderheiten: Projekt- und Sanierungsmanagement in der ersten und zweiten Phase, CO2-Bilanzierung, Energieeinsparpotenziale und Energieberatung, energetische Gebäudesanierung, Energieversorgungskonzepte (regenerativ), Nahwärmekonzepte, Fokusbetrachtung und Maßnahmen Mobilität, Fokus Schulzentrum, Evaluation, Beteiligungsprozesse mit allen Akteuren vor Ort | Mehr dazu unter: www.zebau.de/projekte/energiequartier-elmschenhagen-sued/
Energetisches Quartierskonzept Olympiazentrum Kiel-Schilksee
Projektlaufzeit: 2017-2018 | Besonderheiten: Energetische Potenzialanalyse, Erstellung von Sanierungsvarianten, Beteiligungsprozesse im Quartier | Mehr dazu unter: www.zebau.de/projekte/energetisches-quartierskonzept-olympiazentrum-kiel-schilksee/