Termin
04. Apr. 2019 | Bundesweit

1. Nationaler Klimaretter-Tag

Wirtschaft
Bildung

Die Stiftung viamedica ruft alle Einrichtungen und Unternehmen des Gesundheitswesens auf, sich am ersten bundesweiten Klimaretter-Tag am 4. April zu beteiligen und am Klimaschutzprojekt „Klimaretter – Lebensretter“ teilzunehmen. An diesem Tag prämiert die unabhängige Stiftung von Umweltpreisträger Prof. Dr. Franz Daschner am Universitätsklinikum Erlangen die bisher besten Klimaretter Deutschlands.

Den Aktionstag veranstaltet die Stiftung im Rahmen des von der Nationalen Klimaschutzinitiative geförderten Projekts „Klimaretter – Lebensretter“, das unter der Schirmherrschaft von Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery steht.

Die zentrale Veranstaltung

Auf der zentralen Veranstaltung zum Klimaretter-Tag verleiht die Stiftung viamedica den Klimaretter-Award an die bundesweit besten Projektbeteiligten. Gastgeber ist das Universitätsklinikum Erlangen. Ausgezeichnet werden die bundesweit erfolgreichsten Unternehmen, Teams und Beschäftigten, die im Klimaretter-Tool www.klimaretter-lebensretter.de mit einfachen Klimaschutzaktionen am meisten CO2 eingespart haben.

Der bundesweite Aktionstag

Rund 50 teilnehmende Einrichtungen und Unternehmen prämieren am Klimaretter-Tag intern die Beschäftigten, die einzeln oder gemeinsam in der Gruppe die meisten CO2-Einsparungen erreicht haben. Auch Betriebe, die nicht am Projekt teilnehmen, können sich am Klimaretter-Tag beteiligen und ein Zeichen für den Klimaschutz setzen. Zum Beispiel mit einer vegetarischen Frühstückspause, einem Tag ohne Standby oder einer sonstigen Klimaschutzaktion. Wichtig ist, dass die Aktionen als positives Signal in die Öffentlichkeit getragen werden, zum Beispiel durch lokale Berichterstattung. 

Teilnahme am Klimaretter-Projekt bis 2020 möglich

Mitmachen bei den Klimarettern lohnt sich auch künftig: Auch nächstes Jahr haben Organisationen der Gesundheitsbranche die Gelegenheit, zu den besten Klimarettern Deutschlands zu werden: Der zweite Klimaretter-Tag findet im Frühjahr 2020 statt. 

Veranstaltungswebseite