Termin
12. Okt. 2020 | Online-Sprechstunde

*ausgebucht* Antragstellung leicht gemacht! Kommunalrichtlinie: Förderbausteine Abwasser und Trinkwasser (mit Potenzialstudien)

Kommunen

Uhrzeit
14.00 - 15.30 Uhr


Sie haben vor, mit Förderung über die Kommunalrichtlinie (KRL) ein Klimaschutzprojekt umzusetzen und möchten demnächst einen Antrag stellen? 
In der Online-Sprechstunde von SK:KK und dem Projektträger Jülich (PtJ) werden Sie fit für eine erfolgreiche Antragstellung – von der Idee und ersten Recherche bis zum ausgefüllten Antragsformular. Auf die Plätze, fertig, Antrag!

Am 12. Oktober 2020 stehen die Förderschwerpunkte Abwasser und Trinkwasser* auf dem Programm.


Das erwartet Sie:

  • Online-Antragstellung live: Demonstration des Antragsportals "easy-Online" und weiterer Formulare
  • Förderwissen zu den Förderschwerpunkten Abwasser und Trinkwasser*
  • Tipps zu Dokumenten, Tools und Formularen zur Vorbereitung eines Antrags
  • Zwei Fragerunden, in denen Sie im Chat offene Punkte klären können
  • Aktuelle Hinweise zu den erweiterten Fördermöglichkeiten im Rahmen des Corona-Konjunkturprogramms
  • Hinweise zu den Beratungsangeboten von SK:KK und PtJ 

Zielgruppen
Die Online-Sprechstunde richtet sich an Vertreter*innen antragsberechtigter Einrichtungen, insbesondere an Erstantragssteller*innen

  • in Kommunen
  • sowie in kommunalen Unternehmen und Zweckverbänden.

Hintergrund
Um den Klimaschutz auf kommunaler Ebene trotz angespannter Haushaltslage vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie weiter voranzubringen, unterstützt das Bundesumweltministerium kommunale Akteur*innen mit Mitteln aus dem Konjunktur- und Zukunftspaket der Bundesregierung. Für alle Förderanträge und Projektskizzen, die im Zeitraum vom 1. August 2020 bis zum 31. Dezember 2021 eingereicht werden, gelten daher verbesserte Förderbedingungen in der Kommunalrichtlinie. Die wöchentlichen Online-Sprechstunden dienen dazu, interessierten Antragsteller*innen mit relevanten Informationen und Tipps den Weg bis zum erfolgreichen Antrag zu erleichtern.


Anmeldung
Die Online-Sprechstunde ist ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.


Organisatorische Hinweise
Das Webinar findet über die Software "Cisco Webex Meetings" statt. Alle weiteren technischen Details senden wir Ihnen nach Ihrer Registrierung per Mail zu.


Veranstalter
Diese Veranstaltung führt das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) in Kooperation mit dem Projektträger Jülich (PtJ) durch.


*Folgende Förderschwerpunkte (FSP) werden im Rahmen der Online-Sprechstunde vorgestellt:

  • Klärschlammverwertung im Verbund (FSP 2.13.1)
  • Erneuerung der Belüftung in Abwasseranlagen (FSP 2.13.2)
  • Erneuerung von Pumpen und Motoren in Abwasseranlagen (FSP 2.13.2)
  • Neubau von Vergärungsanlagen und Umstellung auf Faulung (FSP 2.13.4)
  • Verfahrenstechnik in Abwasseranlagen (FSP 2.13.5)
  • Energieeffiziente Aggregate in der Trinkwasserversorgung (FSP 2.14.1)
  • Systemische Optimierung in der Trinkwasserversorgung (FSP 2.14.2)
  • Potenzialstudie Abwasserbehandlungsanlagen (FSP 2.6.3)
  • Potenzialstudie Trinkwasser (FSP 2.6.4)

Alle Informationen zur Kommunalrichtlinie finden Sie hier:
https://www.klimaschutz.de/kommunalrichtlinie
https://www.klimaschutz.de/foerderlotse

Veranstaltungswebseite