Termin
26. Nov. - 27. Nov. 2019 | Berlin

Klimawandelfolgen in Deutschland – Bereit zu handeln für bessere Vorsorge

Kommunen
Verbraucher
Wirtschaft
Bildung
Gute Praxisbeispiele für Vorsorge und Anpassung an Klimawandelfolgen

Ort: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Stresemannstr. 128-130
10117 Berlin

Datum: 26. und 27. November 2019

Der Fokus des Dialogs liegt auf guten Praxisbeispielen für die Vorsorge und Anpassung an Klimawandelfolgen durch Bund, Länder, Kommunen und nicht-staatliche Akteuren und stellt ausgewählte Ergebnisse des Monitoringberichtes 2019 zur Deutschen Anpassungsstrategie vor. Das BMU und das Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung (KomPass) im Umweltbundesamt laden die Teilnehmenden dazu ein, die neuesten beobachteten Daten zu den Wirkungen des Klimawandels kennenzulernen und Ihre Erfahrungen aus der Anpassungspraxis einzubringen.

Zielgruppen:   

  • Erfahrungsträger/innen guter Anpassungspraxis aus Bund, Ländern und Kommunen
  • Wirtschaftsverbände, Kammern und Unternehmen
  • Organisierte Zivilgesellschaft (Verbände, Vereine, Bürgerinitiativen)
  • Fachleute und Wissenschaftler/innen mit Expertise zum Thema Handlungsmotivation


Das Format bietet ein Forum für intensiven Austausch und wechselseitiges Lernen für etwa 200 Teilnehmende. Die Anmeldung wird im September eröffnet.

Berlin
52.5080233
13.377907
10117
Stresemannstr. 128-130
  • Berlin
Veranstaltungswebseite
Weiterführende Informationen