Termin
11. Nov. 2021 | Webinar

SK:KK-Online: Schulen, Kitas und Jugendeinrichtungen als Partner im Klimaschutz gewinnen - Forum 5 auf der Kommunalen Klimakonferenz 2021

Kommunen

10:30 bis 12:30 Uhr

Klimaschutz spielt für Kinder und Jugendliche eine immer wichtigere Rolle. Nicht erst seit Fridays for Future nutzen junge Menschen die Möglichkeit, sich im Klimaschutz aktiv zu engagieren.
Kommunen und Bildungsträger können diesen Rückenwind nutzen! Die Potenziale für Klimaschutz in Bildungslandschaften sind breit und reichen von klimafreundlichen Ernährungs- oder Mobilitätsangeboten über Gebäudesanierung bis hin zu verschiedenen Bildungs- und Beteiligungsformaten. Wie werden Kommunen und Kinder- und Jugendeinrichtungen hier gemeinsam aktiv, um Klimaschutz für und mit jungen Menschen langfristig umzusetzen?
Im Forum 5 zeigen verschiedene Praxisbeispiele Impulse und Strategien auf, wie Klimaschutz und Bildung Hand in Hand gehen können.

Referent*innen

  •     Manfred Schaub, Projekt „Clever fürs Klima“ im Landkreis Kassel, ENERGIE 2000 e.V., Energieagentur im Landkreis Kassel
  •     Benjamin Domke, Klimaschutzmanager, SozDia Stiftung Berlin
  •     Anna Biedermann/ Paul Schreckenbach, Projekt „Halbe-Halbe“, Amt für Gebäudemanagement, Stadt Leipzig

Programm
Zu den weiteren Foren gelangen Sie über www.klimaschutz.de/klimakonferenz2021.


Anmeldung
Die Anmeldung ist über den unten angefügten Link möglich. 

Für beide Konferenzteile ist eine Anmeldung erforderlich, um die Zugangsdaten zu den Online-Angeboten zu erhalten. Selbstverständlich ist auch eine Teilnahme an mehreren Online-Fachforen möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Anmeldung zur Präsenzveranstaltung aufgrund von Corona-Auflagen nur für geladene Gäste möglich ist. Das Anmeldeformular für alle Konferenzteile (Präsenzveranstaltung, Livestream und Online-Fachforen) finden Sie unter www.kommunalkonferenz.de (link is external).

Die Teilnahme ist kostenfrei. Zielgruppe sind Akteure im kommunalen Klimaschutz, insbesondere Führungs- und Fachpersonal aus kommunalen Umwelt-, Verkehrs- und Planungsressorts, Ratsmitglieder, Klimaschutzmanager und -managerinnen, Energiebeauftragte etc.


Veranstalter
Ausrichter der Konferenz sind das Bundesumweltministerium und das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Landkreistag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund.

Veranstaltungswebseite
Weiterführende Informationen