Termin
13. Mai. - 14. Mai. 2019 | Dresden

SK:KK vor Ort: 6. Nationaler Radverkehrskongress

Kommunen

Kaum ein anderes Verkehrsmittel steht so sehr für eine moderne Lebensweise wie das Fahrrad: sportlich, individuell, flexibel sowie gesundheits- und umweltbewusst. 78 Millionen Räder besitzen die Deutschen, das heißt, fast jeder hat eins. Auch die Fahrradproduktion hat hierzulande wieder Konjunktur.

Die Realität auf unseren Straßen zeigt aber, dass wir noch einiges tun können, um das Fahrradfahren zu fördern. Wir brauchen eine bessere Radinfrastruktur; wir müssen Radfahrer noch besser schützen; wir sollten insbesondere in unseren Metropolen deutlich mehr Logistiktransporte und Personenverkehre aufs Rad verlagern; und wir wollen noch mehr Innovation und Fortschritt, beispielsweise durch Bikesharing und Pedelecs.

Das alles möchten wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren und laden Sie deshalb sehr herzlich zum 6. Nationalen Radverkehrskongress am 13. und 14. Mai 2019 nach Dresden ein.


Programm
Das Programm finden Sie über den unten angefügten Link.


Anmeldung
Zur Anmeldung gelangen Sie über den unten angefügten Link.


Das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) beim Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) wird mit einem Infostand zu Fördermöglichkeiten im Bereich "Nachhaltige Mobilität" gemeinsam mit der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) vertreten sein.

Dresden
51.069129
13.717084
01067
Messering 6
  • Sachsen
Veranstaltungswebseite
Weiterführende Informationen