Termin
15. Jun. 2018

SK:KK-Webinar: Frischer Kaffee, alte Tasse. Kommunale Mehrwegbecher in der Praxis

Kommunen
Verbraucher
  • Quelle: unsplash.com, Autor: Bruno Cervera

Uhrzeit: 10:00 - 11:30
Durchgeführt vom Service- und Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz

Was haben Klimaschutz und lokale Identität gemeinsam? Sie stecken beide in einem Becher: Mehrweg, kommunal, klimabewusst. Welche Erfahrung Freiburg mit seinem Pfandbechersystem gemacht hat und was es zu beachten gilt, erfahren Sie in unserem Webinar für klimaschutzaktive Kommunen.

Mit einem mobilen Lebensstil ergeben sich neue Produkte, wie der 'Coffee to go'-Becher für unterwegs. Immer mehr solcher Wegwerfartikel belasten die Kommunen und das Klima. Gleich mehrere Vorteile bietet diese Lösung: Mehrwegbecher machen auf den hohen Verbrauch von Wegwerfprodukten aufmerksam und reduzieren ihn direkt. Gleichzeitig funktionieren sie als Botschafter für Klimaschutz und kommunales Engagement.
Michael Broglin und weitere Akteure aus der Praxis präsentieren die Mehrweg-Systeme ihrer Kommune und geben  "Lessons Learned" der Projektansätze auf den Weg.

Das Webinar ist Teil des Mentoringprogramms für Klimaschutzmanagerinnen und -manager.
Ablauf:

  •   ab 09:50 Anmeldung und Einlass
  •  10:00 - 10:15 Begrüßung (Jelka Schedlinsky Wickham, SK:KK)
  •  10:15 - 10:25 Umweltrelevante Aspekte von Mehrwegbechersystemen - eine Einführung (Elena Schägg, Deutsche Umwelthilfe DuH e.V.)
  •  10:25 - 10:40 "Kaffeeglück und Pfand zurück" - das Pfandbechersystem FreiburgCup (Michael Broglin, Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg GmbH)
  •  10:40 - 10:50 Fragen und Antworten - Ihre Fragen aus dem Chat
  •  10:50 - 11:00 "Einer für alle" - das Mehrwegbecher Teilsystem des Ilm-Kreises (Felix Schmigalle, Klimaschutzmanager des Ilm-Kreises)
  •  11:00 - 11:10 "Sauber, Hannover" - das Hannoccino-Bechersystem (André Hammerschmid, aha Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover)
  •  11:10 - 11:25 Erfahrungsaustausch: Pfandbechersysteme – Anwendungsbeispiele und Übertragbarkeit
  •  11:25 - 11:30 Abschluss

Stand: 14. Juni 2018

 

Veranstaltungswebseite
Weiterführende Informationen