Termin
30. Nov. 2018 | Webinar

SK:KK-Webinar: Lastenräder – Baustein nachhaltiger Mobilitätspolitik in Kommunen?

Kommunen

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht mehr möglich. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an skkk@klimaschutz.de.

Uhrzeit: 10:00-11:30 Uhr

Landauf landab ist der Verkehrssektor Sorgenkind in Sachen CO2-Minderung. Lastenräder tragen dagegen zu Emissionsminderungen und zu sauberen, attraktiveren Städten bei. Ihre Einsatzbereiche sind vielfältig: Bei Einkauf und Kindertransport, in der City-Logistik sowie bei (kommunalen) Unternehmen finden sich zahlreiche Anwendungsbeispiele. Aus Sicht von Klimaschutzmanagerinnen und -managern stellen sich nun die Fragen: Wie groß sind die wirklichen Entlastungspotentiale? Wie bekomme ich Verwaltungen, Unternehmen und Bürgerschaft auf die Räder? Und (wie) muss die kommunale Radinfrastruktur gegebenenfalls an die Transporträder angepasst werden?

Refertentinnen und Referenten/Mentorinnen und Mentoren: Arne Behrensen (Cargobike.jetzt / Projekt "Ich entlaste Städte"), Johannes Gruber (DLR / Projekt "Ich entlaste Städte"), Eva Meyer (KSM, Landeshauptstadt München), Marco Walter (Projekt TINK Konstanz).

Ablauf:

  • ab 09:50 Anmeldung und Einlass
  • 10:00 - 10:15 Begrüßung (SK:KK)
  • 10:15 - 10:30 Einführungsvortrag (Arne Behrensen, Cargobike.jetzt und Dr. Jens Klauenberg, DLR Projekt - Projekt "Ich entlaste Städte")
  • 10:30 - 10:40 Fragen und Antworten - Ihre Fragen aus dem Chat
  • 10:40 - 10:50 Praxisbeispiel München: Kommunales Förderprogramm Elektromobilität und Kampagne Go!Family (Eva Meyer und Matthias Sauer, Landeshauptstadt München)
  • 10:50 - 11:00 Praxisbeispiele Konstanz und Norderstedt (Marco Walter, TINK Transportrad-Mietsysteme)
  • 11:00 - 11:25 Erfahrungsaustausch: Lastenräder - die besten Ansätze zur gezielten Förderung in Verwaltung, Wirtschaft und Privathaushalten
  • 11:25 - 11:30 Abschluss

 

Veranstaltungswebseite
Weiterführende Informationen