Termin
11. Mär. 2020

Webinar: Förderaufruf Innovative Klimaschutzprojekte

Kommunen
Verbraucher
Wirtschaft
Bildung

Uhrzeit
10:00-11:30 Uhr



Wir laden zu einer Online-Informationsveranstaltung zum neuen Förderaufruf für innovative Klimaschutzprojekte ein. Zunächst werden in einer kurzen Präsentation die Ziele, Fördervoraussetzungen und Einreichungsmodalitäten des Förderaufrufes vorgestellt. Anschließend haben Interessierte die Möglichkeit über einen Chat Fragen zum aktuellen Förderaufruf zu stellen.

Ihre Fragen können Sie uns auch im Vorfeld zukommen lassen. Wenden Sie sich dafür gern an Projektträger Jülich (Herrn Adrian Gleinig: a.gleinig@fz-juelich.de, 030 20199 3381; Frau Dr. Celia Hahn: c.hahn@fz-juelich.de, 030 20199 3181) oder das Service- und Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz (Infotelefon: 030 20199488). Für technische Rückfragen steht Ihnen Frau Tina Gerschewski (gerschewski@difu.de, 0221-340308-15) vom SK:KK zur Verfügung.


Vorbereitung und technische Ausstattung

Folgende technische Voraussetzungen sollten erfüllt sein:

  • aktuelle Version des Adobe Flash Players
  • stabile Internetverbindung
  • aktueller Internet-Browser und Soundkarte
  • Lautsprecher bzw. alternativ Headset oder Kopfhörer

Eine Webcam oder ein Mikrofon werden nicht benötigt.

Bitte prüfen Sie einige Tage vorher, ob Ihr Rechner webinarfähig ist, indem Sie den Webinar-TESTRAUM öffnen: https://webconf.vc.dfn.de/klimaschutz_testraum/
Falls Sie den Testraum nicht öffnen können, folgen Sie bitte diesem Link: https://webconf.vc.dfn.de/common/help/de/support/meeting_test.htm
    
Führen Sie bei einer Fehlermeldung die Programmanweisungen aus und installieren Sie Adobe Connect bzw. zusätzliche Add-Ins.
 


Am Webinartag

Bitte kopieren Sie diesen Link in Ihren Browser: https://webconf.vc.dfn.de/innovative_klimaschutzprojekte/

  • Sie können sich als Gast mit Ihrem Vor- und Nachnamen anmelden. Ein Passwort ist nicht nötig.
  • Den Zutritt zum Webinar-Raum ermöglichen wir Ihnen 5 Minuten vor Beginn.
  • Das Webinar startet pünktlich.
  • Sollte während des Webinars ein Problem auftreten, bspw. bei der Audioübertragung, melden Sie uns dies im Chat. Falls die Verbindung unterbrochen wird, bitten wir Sie, sich erneut einzuloggen
     

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Veranstalter
Das Webinar wird im Auftrag des BMU mit Unterstützung des SK:KK und PtJ durchgeführt. 

Veranstaltungswebseite
Weiterführende Informationen