Beratungs- und Ingenieurbüros

KlimaKom eG

Adresse
Bayreuther Strasse 26a
95503
Hummeltal
Bayern
Kontakt
Telefonnummer 
09201 20 24 364
E-mail 
Referenzen
1. Integrierte Konzepte für Klimaschutz und Stadtentwicklung
Wir sind Fachberater für Kommunen und kommunale Einrichtungen zur strategischen Stadt- und Regionalentwicklung mit dem Fokus auf einem ganzheitlichen Klimaschutz sowie der sozial- und umweltverträglichen Erschließung Erneuerbarer Energien. Unser Leistungsspektrum umfasst neben der Konzepterstellung, Organisation und Durchführung von Bürgerbeteiligungsprozessen auch Mediationsverfahren, die Moderation von Gremien und Netzwerken, die Mobilisierung von Bürgerinnen und Bürgern durch innovative Methoden sowie die Erstellung fachlicher Expertisen und Gutachten in wichtigen Themen der Stadtplanung und Stadtentwicklung. Wir setzen mit unserer Kommunikationskompetenz an der Schnittstelle zwischen Politik, Verwaltung und Bürgerschaft an und sorgen für eine konstruktive und kreative Zusammenarbeit. Wir erstellen weiterhin ganzheitliche Entwicklungskonzepte für Städte und Regionen mit einem stark handlungsorientierten Ansatz. Unser Anspruch ist es, gemeinsam mit den Akteuren vor Ort Maßnahmenkataloge zu erarbeiten, die gleichermaßen passgenau auf die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort zugeschnitten und im Sinne einer praktischen Handlungsanleitung einfach umsetzbar sind. Wir organisieren eine aktivierende Akteurs- und Bürgerbeteiligung. Durch geeignete Veranstaltungsformate und eine breite Öffentlichkeitsarbeit binden wir die Bürgerinnen und Bürger in den Prozess der Konzepterstellung ein und sichern so die Akzeptanz und Umsetzung der sich daraus ergebenden Projekte. Auf diese Weise werden vorhandene Ressourcen innerhalb der kommunalen Gemeinschaft identifiziert und nutzbar gemacht. Wir führen Mediationsverfahren durch, um die Umsetzung von (Groß-) Projekten zu ermöglichen. Als neutrale Moderatoren fördern wir den Dialog und führen zu konsensualen Lösungen. Wir verfassen weiterhin fachliche Expertisen zu ausgewählten Themen der Stadt- und Regionalentwicklung wie Einzelhandel, Folgekosten oder zur klimafreundlichen Bauleitplanung. Als Professor für Stadt- und Regionalentwicklung an der Universität Bayreuth führt Prof. Dr. Manfred Miosga zahlreiche Projekte in Forschung und Lehre durch, die sich mit den Möglichkeiten der Energiewende und des Klimaschutzes auf lokaler und regionaler Ebene beschäftigen. Darüber hinaus ist er als langjähriges Mitglied der Akademie für Raumforschung und Landesplanung ARL intensiv mit den Themen und Fragestellungen der Raumentwicklung und Raumordnung befasst.