Direkt zum Inhalt

Login

Teilen Sie Ihr Wissen, diskutieren Sie aktuelle Themen und lassen Sie sich von anderen zu neuen Vorhaben inspirieren. Melden Sie sich jetzt für die Klimaschutz-Community an. Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben sich bereits in der Vergangenheit registriert und können sich nun nicht mehr einloggen? Aus technischen Gründen ist es notwendig, sich über die Funktion “Passwort vergessen?” ein neues Passwort anzufordern. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Passworts werden an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie in Ihrem Benutzerkonto hinterlegt haben.

SK:KK vor Ort: Landkreise als Klimaschutzkoordinatoren für die Region

Der Workshop "Landkreise als Klimaschutzkoordinatoren für die Region" wird vom Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) im Rahmen der von adelphi ausgerichteten Abschlusskonferenz „Regionalentwicklung durch kommunalen Klimaschutz“ des NKI-geförderten Projekts „LAND – KREIS – GEMEINDE“ angeboten.

Konferenz

Datum

23. Jun. 2022

© Shutterstock | Vasilyev Alexandr

Mit einem neuen Förderbaustein der Kommunalrichtlinie, der „Klimaschutzkoordination“, können Landkreise zusätzliches Personal einstellen, um insbesondere kleine und ländliche Gemeinden im Landkreis zu unterstützen, selbst aktiv zu werden und den Einstieg in das Handlungsfeld Klimaschutz zu meistern. Doch was steckt hinter dem Begriff „Klimaschutzkoordination“?

Ziel des Workshops ist es, einerseits Landkreise mit dem neuen Förderbaustein vertraut zu machen und andererseits aufzuzeigen und zu diskutieren, mit welchen Instrumenten Landkreise die Klimaschutzkoordination wirkungsvoll einsetzen können.

Gemeinsam mit Expert*innen aus der kommunalen Praxis widmen wir uns folgenden Fragen: Wo setzt der neue Förderschwerpunkt „Klimaschutzkoordination“ an? Mit welchen Instrumenten und Angeboten unterstützen Landkreise ihre kreisangehörigen Kommunen bereits im Klimaschutz? Wie können die bisherigen Erfahrungen für die Umsetzung einer geförderten Klimaschutzkoordination genutzt werden?

Weitere Informationen zur Konferenz und zur Anmeldung finden Sie hier.

Friedenstraße 91
10249 Berlin
Berlin