Direkt zum Inhalt

Login

Teilen Sie Ihr Wissen, diskutieren Sie aktuelle Themen und lassen Sie sich von anderen zu neuen Vorhaben inspirieren. Melden Sie sich jetzt für die Klimaschutz-Community an. Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben sich bereits in der Vergangenheit registriert und können sich nun nicht mehr einloggen? Aus technischen Gründen ist es notwendig, sich über die Funktion “Passwort vergessen?” ein neues Passwort anzufordern. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Passworts werden an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie in Ihrem Benutzerkonto hinterlegt haben.

Agentur vor Ort: Praktikable Klimaschutz-Potenziale in der Abfallwirtschaft

Die Fachkonferenz gibt einen Überblick auf die politische Entwicklung und Instrumente des Klimaschutzgesetzes und dessen Auswirkungen auf die Kommunen und kommunale Abfallwirtschaft. Des Weiteren werden Handlungsfelder aufgezeigt und mögliche Finanzierungsmöglichkeiten besprochen

Konferenz

Datum

18. Okt. 2023

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr

Vernetzungswürfel und Glühbirne
Teamarbeit lässt neue Ideen entstehen
© Shutterstock I 2018 stockwerk-fotodesign

Ort
Berlin sowie online

Die Sektorenkopplung von verschiedenen Bereichen innerhalb einer Kommune kann die Erreichung von Klimazielen weiter unterstützen. Wie eine kommunale Strategie aussehen kann, welche Fallstricke bei der Konzeptionierung beachtet werden müssen und wie die täglichen Herausforderungen bei der Erreichung des Zieles „Klimaneutrale Kommune“ gemeistert werden können, all das soll anhand von kommunalen Praxisberichten näher betrachtet werden.

Für die Übertragung ins Internet wird eine technische Umgebung bereit gestellt, die Interaktivität in alle Richtungen ermöglicht. Alle Personen können miteinander diskutieren, unabhängig davon, wo sie sich aufhalten. Ein nutzbringender Erfahrungsaustausch ist gut möglich.

Zielgruppe
Die Fachkonferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte von kommunalen Unternehmen, aus kommunalen Verwaltungen, Umweltämtern und öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern.

Programm

9:00 Linus Viezens: Rechtliche Entwicklungen beim Klimaschutz

9:45 Dr. Angela Sabac-el-Cher: Dokumentation von Klimaschutzmaßnahmen - EU-Taxonomie und CSR-Richtlinie

10:30 Pause

11:00 Horst Fehrenbach: Berechnen der CO2-Bilanz

11:45 Tim Schröder: CO2-Berechnung eines MHKW (BEHG)

12:30 Mittagspause

13:30 Markus Töpfer: Aufbau einer klimaneutralen Fahrzeugflotte am Beispiel der Abfallwirtschaft Stuttgart (AWS)

14:00 Jessica Wilhelm: Was kostet uns die Klimaneutralität? Die Stadtreinigung Hamburg erstellt eine Prognose.

14:30 Marion Bühl: Die großen 5 eines gelingenden Beteiligungsformats und was Sie tun können damit es doch scheitert?  Ein Erfahrungsbericht über die Beschäftigteninitiative Gutes Klima bei der BSR

15:00 Pause

15:30 Raphael Lehmann: Potenzialanalyse einer Karbonisierungsanlage für Pflanzenkohle

16:00 Ludwig Hentschel/Agentur für kommunalen Klimaschutz: Best-Practice-Beispiele und Fördermöglichkeiten der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) der Bundesregierung und der Kommunalrichtlinie (KRL), (Online-Vortrag)

16:30 Ines Hündling: Organisation des Fördermittelmanagements bei den Berliner Wasserbetrieben
 

Anmeldung
Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie hier.

Veranstalter
kommunalwirtschaft.eu in Kooperation mit VKU (Verband Kommunaler Unternehmen e.V.)