Direkt zum Inhalt

Login

Teilen Sie Ihr Wissen, diskutieren Sie aktuelle Themen und lassen Sie sich von anderen zu neuen Vorhaben inspirieren. Melden Sie sich jetzt für die Klimaschutz-Community an. Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben sich bereits in der Vergangenheit registriert und können sich nun nicht mehr einloggen? Aus technischen Gründen ist es notwendig, sich über die Funktion “Passwort vergessen?” ein neues Passwort anzufordern. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Passworts werden an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie in Ihrem Benutzerkonto hinterlegt haben.

29. Nov.. 2022

Podcast „Betriebsgrün“ für unternehmerischen Klimaschutz gestartet

Der Podcast ist eine Kooperation des Verbands Klimaschutz-Unternehmen und des Unternehmensnetzwerks Klimaschutz. Im Gespräch mit Entscheider*innen und Verantwortlichen aus Unternehmen wird gezeigt, welche betrieblichen Maßnahmen den Klimaschutz voranbringen.

Logo des Podcasts „Betriebsgrün”, der Podcast für unternehmerischen Klimaschutz
Im Podcast „Betriebsgrün“ wird über Möglichkeiten des betrieblichen Klimaschutzes gesprochen.
© Unternehmensnetzwerk Klimaschutz

Der Klimawandel geht alle etwas an. Auch Unternehmer*innen müssen sich Gedanken darüber machen, wie sie Klimaschutz in ihren Betrieben strategisch verankern können und welche konkreten Maßnahmen es zur praktischen Umsetzung gibt. Seit November 2022 befasst sich der neue Podcast „Betriebsgrün“ genau mit dieser Thematik. Zielsetzung des Gemeinschaftsprojektes des Verbands Klimaschutz-Unternehmen und des Unternehmensnetzwerks Klimaschutz ist die Sensibilisierung für mehr betrieblichen Klimaschutz in der Wirtschaft.

Worum geht es im „Betriebsgrün“-Podcast?

Jeden ersten Donnerstag im Monat erscheint eine neue Folge des Podcasts. In jeder circa 20-minütigen Episode wird ein anderes Unternehmen interviewt, das mit seinen bereits umgesetzten Maßnahmen zum betrieblichen Klimaschutz eine Vorreiterrolle einnimmt. Gemeinsam mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsexpert*innen werden die Projekte der jeweiligen Unternehmen beleuchetet und konkrete Tipps zum Nachmachen herausgearbeitet. Das gemeinsame Lernen steht im Mittelpunkt.

Video von YouTube: Gern möchten wir Ihnen hier einen externen Inhalt anzeigen. Mit dem Aktivieren der Inhalte geben Sie einem Drittanbieter und anderen gegebenenfalls die Möglichkeit, Daten über Sie zu sammeln. Sollten Sie das Sammeln Ihrer Daten ablehnen, dann aktivieren Sie diese Inhalte bitte nicht.

Annika Roth, Geschäftsführerin der Blechwarenfabrik Limburg GmbH und Vorstandsmitglied des Verbands Klimaschutz-Unternehmen, ist zu Gast in der ersten Podcastfolge. Dort berichtet sie, wie ihr es zusammen mit ihrem Bruder gelang, die Produktion ihres Unternehmens durch Digitalisierung deutlich klimafreundlicher zu gestalten. Aufgrund dieser innovativen Leistung erhielten die Geschwister 2020 den Deutschen Umweltpreis. In der Podcastfolge spricht Roth offen über Herausforderungen ihres Innovationsprojekts und gibt Unternehmen Tipps, die sich auf dem Weg Richtung Klimaneutralität machen.

Video von YouTube: Gern möchten wir Ihnen hier einen externen Inhalt anzeigen. Mit dem Aktivieren der Inhalte geben Sie einem Drittanbieter und anderen gegebenenfalls die Möglichkeit, Daten über Sie zu sammeln. Sollten Sie das Sammeln Ihrer Daten ablehnen, dann aktivieren Sie diese Inhalte bitte nicht.

Was ist das Unternehmensnetzwerk Klimaschutz?

Das Unternehmensnetzwerk Klimaschutz ist eine Plattform des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) und wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gefördert. Das Netzwerk verbindet Unternehmen, die einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten möchten, ermöglicht deren Austausch und ebnet so den Weg zu einer klimaneutralen deutschen Wirtschaft.

Gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern vor Ort begleitet das Projektteam die bislang 540 Mitgliedsbetriebe bei der zukunftsfesten und nachhaltigen Unternehmensausrichtung. Teil des Programms sind insbesondere Informations- und Qualifizierungsangebote, wie die Unterstützung bei der CO-Bilanzierung, die Erarbeitung von Handlungsfeldern, Inspiration durch gute Beispiele und der Aufbau von Klimaschutzfachwissen.

Logo des Verbands Klimaschutzunternehmen

Was ist der Verband Klimaschutzunternehmen?

Der Verband Klimaschutzunternehmen setzt sich für das Erreichen der klimapolitischen Ziele in Deutschland ein. Teil des Verbands sind Unternehmen aus allen Branchen und Größenklassen, welche Klimaschutz als strategisches Unternehmensziel verfolgen.

Unter dem Motto „Vordenken, vorleben, vorangehen!“ entwickelt der Verband innovative Lösungen für die betriebliche Energieeffizienz bei Produkten, Dienstleistungen und Produktionsprozessen. Ziel der bislang 51 Mitglieder ist es, eine Vorreiterrolle einzunehmen und die erarbeiteten Maßnahmen auch für andere Unternehmen umsetzbar zu machen.

Weitere Informationen zum Podcast „Beitriebsgrün“ finden Sie auf der Projektwebsite.

Pressekontakt

Svenja Seegers
Projektreferentin der DIHK Service GmbH
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: +49 (0)30 203086596
Mobil: +49 (0)151 11312637
E-Mail: seegers.svenja@dihk.de  

Weiterführende Informationen