Meldungen

FILTERN
Datum
396 Ergebnisse
Meldung
Fünf  Hände zur Faust geballt treffen über einem Schreibtisch zusammen.
Auszubildende in Kommunen als Akteur*innen und Multiplikator*innen für den kommunalen Klimaschutz zu gewinnen, ist die Idee des Projekts "Kommunale Klimascouts", das vom Deutschen Institut für Urbanistik mit Förderung der Nationalen Klimaschutzinitiative des BMU umgesetzt wird.
Datum: 14. Sep. 2021
Das Bild zeigt den Parlamentarischen Staatssekretär Florian Pronold und Mitarbeitende der target GmbH bei der digitalen Förderscheckübergabe.
Das Bundesumweltministerium fördert ein neues Energieeffizienz-Netzwerk in der Region Hannover. Dadurch sollen sich die Energieverbräuche in den Liegenschaften der teilnehmenden Kommunen systematisch verbessern.
Datum: 14. Sep. 2021
Das Bild zeigt die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter beim Überreichen des Förderbescheids an Oberbürgermeister Boris Palmer.
Tübingen baut sein Radwegenetz weiter aus und hat dafür ein Radvorrangroutennetz erarbeitet. Zum Baustart am 8. September überreichte die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter einen Förderscheck an Oberbürgermeister Boris Palmer.
Datum: 13. Sep. 2021
Das Bild zeigt Jugendliche beim Kajak fahren im Teutoburger Wald.
Der Verband Naturfreundejugend Deutschlands hat sich unter anderem auf ökologische soziale Reiseangebote für Jugendliche spezialisiert. Sein neuestes Projekt wird vom Bundesumweltministerium mit 590.000 Euro gefördert.
Datum: 13. Sep. 2021
Die Grafik zeigt, wie die Heizsysteme der sechs öffentlichen Gebäude durch den eCampus miteinander verbunden sind.
In Freiburg im Breisgau wird ein neuer „E-Campus“ öffentliche Gebäude mit nachhaltig erzeugter Wärme und Energie versorgen. „Es ist ein überzeugendes und auf andere Städte übertragbares Konzept“, sagte die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter.
Datum: 13. Sep. 2021
Das Bild zeigt Thomas Winterhalter, den Bürgermeister der Stadt Steinheim an der Murr, und Rita Schwarzerlühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium bei der Förderscheckübergabe in einer Turnhalle.
Das Bundesumweltministerium fördert ein neues Wärmenetzprojekt in Steinheim an der Murr in Baden-Württemberg. Dafür überreichte die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter am 26. August einen Förderscheck.
Datum: 09. Sep. 2021
Das Bild zeigt einen Fahrradweg in Berlin.
Förderaufruf Klimaschutz durch Radverkehr: Das Bundesumweltministerium verlängert die verbesserten Förderbedingungen durch das Klimaschutz-Sofortprogramm 2022. Nutzen Sie Ihre Chance bis zum 31. Oktober.
Datum: 01. Sep. 2021
Das Bild zeigt eine wärmetechnische Anlage.
Von September bis Ende Oktober 2021 können Sie wieder Skizzen für den Förderaufruf Kommunale Klimaschutz-Modellprojekte einreichen. Bei der Antragstellung profitieren Sie von den verbesserten Bedingungen des Klimaschutz-Sofortprogramms 2022.
Datum: 31. Aug. 2021
Schultreppenhaus mit Schüler*innen, die sich bewegen.
Ob beim Energiesparen im Kita- oder Schulalltag oder bei Modernisierungsmaßnahmen in Turn- oder Schwimmhalle: In Bildungseinrichtungen steckt viel Potenzial zur Einsparung von Treibhausgasemissionen – und Kosten. Das Bundesumweltministerium (BMU) bezuschusst Klimaschutzmaßnahmen im Rahmen der Kommunalrichtlinie. Aktuell sind die Förderbedingungen besonders gut.
Datum: 27. Aug. 2021
Bundesumweltministerin Svenja Schulze übergibt eine Förderurkunde an die Vorständin von OroVerde und den stellvertretenden Geschäftsführer des Global Nature Fund.
Das über die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) geförderte Projekt „ELAN“ soll Unternehmen Möglichkeiten aufzeigen, ihre Agrarlieferketten nachhaltiger zu gestalten. Dieses Engagement würdigte die Bundesumweltministerin am 19. August.
Datum: 25. Aug. 2021