Meldungen

FILTERN
286 Ergebnisse
Meldung
Sie verbessern die Energieeffizienz in Büros, öffentlichen Einrichtungen und anderen sogenannten Nichtwohngebäuden und wurden dafür ausgezeichnet: die Energieagenturen der Länder Baden-Württemberg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie die Hamburger vilisto GmbH.
Datum: 01. Apr. 2020
Auszeichnung für herausragende Umweltinnovationen: Das BMU und der BDI haben am 26. März sieben Unternehmen den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt verliehen. Die Redebeiträge und Informationen zu den Preisträgern sind online abrufbar.
Datum: 26. Mär. 2020
Sonnenuntergang
Bundesumweltministerin Schulze hat mehrere Unternehmen für ihre Leistungen zum Klimaschutz gewürdigt. Mit dabei: Boehringer Ingelheim Pharma, MPG Mendener Präzisionsrohr, Voigt & Schweitzer Gelsenkirchen sowie Wackler Holding SE in München.
Datum: 13. Mär. 2020
Menschen mit Plakat auf einer Klimaschutzdemonstration.
Wie kann klimagerechtes Wirtschaften funktionieren? Antworten darauf präsentierten Unternehmen beim Dialogforum „Wirtschaft macht Klimaschutz“ in Berlin. Bundesumweltministerin Svenja Schulze bezeichnete den Weg zur Klimaneutralität als „eine neue industrielle Revolution“.
Datum: 11. Mär. 2020
Blick auf die baden-württembergische Gemeinde Lauchringen.
Die Gemeinde Lauchringen hat ihre Straßenbeleuchtung teilweise auf LED-Technik umgestellt. Deshalb übergab die Parlamentarische Staatssekretärin Schwarzelühr-Sutter nun dem Bürgermeister Schäuble ein Klimaschutz-Zertifikat.
Datum: 09. Mär. 2020
Eine mehrstöckige Fahrradabstellanlage.
Deutschland wird fahrradfreundlicher: Das BMU und die Deutsche Bahn unterstützen Kommunen bei der Errichtung von Fahrradabstellanlagen an Bahnhöfen. Seit März erhalten sie dafür einen Zuschuss von bis zu 60 Prozent.
Datum: 06. Mär. 2020
Seit 2016 unterstützt das BMU Kommunen erfolgreich bei der Umsetzung investiver Modellprojekte im Klimaschutz. Im novellierten Förderaufruf können von März bis zum 30. April 2020 neue Projektskizzen eingereicht werden.
Datum: 02. Mär. 2020
Eine Frau fährt mit einem Lastenfahrrad auf einem Radweg.
Mit dem Förderaufruf „Klimaschutz durch Radverkehr“ will das BMU einer stetig wachsenden Nachfrage nach besseren Fahrradwegen entsprechen. Anfang März trat nun die novellierte Version der Fördermöglichkeit in Kraft. Die klimafreundliche Fahrradmobilität in Städten und Gemeinden soll stärker als bisher ausgebaut werden.
Datum: 02. Mär. 2020
Seit 2016 gehört die Stadt Münster zu den vom BMU und der NKI geförderten Masterplan-Kommunen. Nachdem die Verwaltung nun im Stadthaus 2 und in der Halle Münsterland die Beleuchtung auf hocheffiziente und klimaschonende Beleuchtung umgestellt hat, erhält Oberbürgermeister Markus Lewe von Bundesumweltministerin Svenja Schulze Klimaschutz-Zertifikate. Jährlich werden rund 50 Tonnen CO2 eingespart.
Datum: 27. Feb. 2020
Das Bild zeigt zwei Chirurginnen in einem OP-Saal.
Bundesweit unterstützt das Projekt KLIK green Kliniken dabei, Kohlendioxid einzusparen. Seit Projektstart im Mai 2019 nehmen bereits über 100 Einrichtungen teil. Bis Herbst können sich Teilnehmer noch registrieren.
Datum: 13. Feb. 2020