Projekt

Klimaschutzmobil - der mobile Wegweiser durch den Klimaschutz-Dschungel

Verbraucher
Bildung
Kommunen
© BUND-Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Das Klimschutzmobil ist eine mobile Begegnungsstätte, die der Informationsvermittlung und Aktivierung von Bürgerinnen und Bürgern in Heidelberg dient. An einem „Klima-Rad“ können sich Heidelbergerinnen und Heidelberger auf Wochenmärkten oder Stadtteilveranstaltungen über die vielfältigen Möglichkeiten informieren, wie ihr Engagement für den Klimaschutz aussehen kann.
Projektinformationen
Förderprogramm 
Projektnehmer 
BUND-Landesverband Baden-Württemberg e.V. des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland
Projektkontakt 
Projektlaufzeit 
01. Nov. 2017 bis 30. Apr. 2019
Förderkennzeichen: 
03KKW0078
Fördersumme in € 
33.367

Ziele

  • Vernetzung von Klimaschutzinitiativen Heidelbergs
  • Unterstützung bei der Gründung von Nachbarschaftsinitiativen im Klimaschutz

 

Kompetenzen auf einen Blick

  • Beratung von Nachbarschaftsinitiativen
  • Klimaschutzmaßnahmen zu den Themen Effizienz, Konsistenz, Suffizienz

 

 

Quelle: Die Inhalte basieren auf den Angaben des Projektes.

BUND-Landesverband Baden-Württemberg e.V. des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland
47.74812
8.96761
Radolfzell am Bodensee
  • Baden-Württemberg
78315
Weiterführende Informationen