Publikationen

Klimaschutz braucht Wissen

Hier finden Sie Broschüren, Ratgeber und weitere Informationen rund um das Thema Klimaschutz. Sie können sich Publikationen ansehen, als PDF-Datei herunterladen oder kostenfrei als gedruckte Version bestellen. Wenn kein Bestell-Link angegeben ist, ist die Broschüre nicht mehr lieferbar oder wird ausschließlich zum Download angeboten.

FILTERN
82 Ergebnisse
Publikation
Logo der Nationalen Klimaschutzinitiative
Das Logo ist für die Öffentlichkeitsarbeit zur Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit bestimmt.
Stand: 2020
Format : Logo
Herausgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Energiemanagementsysteme: Mit Durchblick den Verbrauch senken
Energiemanagementsysteme: Mit Durchblick den Verbrauch senken
Ein genauer Blick auf den Energieverbrauch kann sowohl die Haushaltskasse als auch das Klima schonen. Das Bundesumweltministerium unterstützt kommunale Akteur*innen mit Zuschüssen bei der erstmaligen Einführung eines Energiemanagementsystems. Im Format „Kommunalrichtlinie: Kompakt“ stellt das SK:KK diesen Förderschwerpunkt vor und beantwortet die häufigsten Fragen.
Stand: 2020
Format : Onepager
Herausgeber: Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK)
Download PDF | 333.98 kB
Fokusberatung: Ihr Einstieg in den Klimaschutz
Fokusberatung: Ihr Einstieg in den Klimaschutz
Den richtigen Zugang zum Thema Klimaschutz zu finden, stellt viele Akteur*innen im kommunalen Umfeld vor eine Herausforderung. Deshalb fördert das BMU im Rahmen der Kommunalrichtlinie eine Fokusberatung. Im Format „Kommunalrichtlinie: Kompakt“ stellt das SK:KK diesen Förderschwerpunkt vor und beantwortet die häufigsten Fragen.
Stand: 2020
Format : Onepager
Herausgeber: Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK)
Download PDF | 405.46 kB
Klimaschutzmanagement und -konzept: Klimaschutz vor Ort verankern
Klimaschutzmanagement und -konzept: Klimaschutz vor Ort verankern
Über die Kommunalrichtlinie bietet das BMU Akteur*innen unterschiedlichste Möglichkeiten, im kommunalen Klimaschutz aktiv zu werden. Eine Option ist die Förderung einer Personalstelle im Klimaschutzmanagement und die Erstellung eines Klimaschutzkonzepts. Im Format „Kommunalrichtlinie: Kompakt“ stellt das SK:KK diesen Förderschwerpunkt vor und beantwortet die häufigsten Fragen.
Stand: 2020
Format : Onepager
Herausgeber: Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK)
Download PDF | 439.11 kB
Arbeitshilfe zur Ermittlung der Treibhausgasminderung
Die Handreichung richtet sich primär an Projektakteurinnen und -akteure, die sich für eine Förderung im Rahmen der NKI interessieren oder bereits eine solche erhalten. Das 14-seitige Informationspapier zeigt unter anderem auf, wie mit gesicherten Methoden und auf nachvollziehbare und überprüfbare Art und Weise, die geplanten und erreichten Treibhausgasemissionsminderungen berechnet werden können.
Stand: 2020
Format : Factsheet
Herausgeber: Dr. Kerstin Tews (FFU Berlin), Dr. Katja Schumacher (Öko-Institut), Lothar Eisenmann (ifeu), Dr. Adrian Saupe (BMU), Karin Zacharias-Langhans (PtJ)
Klimaschutz & Finanzen
Die Notwendigkeit des Klimaschutzes ist inzwischen insgesamt in der Öffentlichkeit angekommen. Sein Erfolg in den Kommunen ist jedoch auch abhängig von drei Faktoren: erstens überzeugte und überzeugende Kommunalpolitik, zweitens motivierte und qualifizierte Mitarbeiterschaft und drittens finanzielle Spielräume für Zukunfts-Investitionen in den Klimaschutz.
Stand: 2020
Format : Themenheft
Herausgeber: Jan Walter (Bearb.), Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.)
Ausgezeichnete Praxisbeispiele: Klimaaktive Kommune 2019
In der Online-Veröffentlichung werden die Gewinnerprojekte aus dem Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2019“, den das Bundesumweltministerium und das Deutsche Institut für Urbanistik ausloben, ausführlich und praxisnah vorgestellt.
Stand: 2020
Format : Broschüre
Herausgeber: Deutsches Institut für Urbanistik
Cover der Broschüre „Verstetigungsberatung: Empfehlungen und Erfahrungen aus dem Projekt Klima-Kompakt“
Leitfaden Verstetigungsberatung
Die Veröffentlichung ist ein Leitfaden für externe Beraterinnen und Berater zur Begleitung kommunaler Klimaschutzmanagerinnen und Klimaschutzmanager im Verstetigungsprozess. Es wird aufgezeigt, wie eine Prozessbegleitung für das kommunale Klimaschutzmanagement aussehen kann, um es vor Auslaufen der Förderung dauerhaft zu verstetigen.
Stand: 2020
Format : Broschüre
Herausgeber: ifeu - Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH
Download PDF | 2.12 MB
Leitfaden Klimaschutzmanagement verstetigen
Die Veröffentlichung richtet sich an Klimaschutzmanagerinnen und Klimaschutzmanager in Kommunen. Klimaschutz als Querschnittsthema umfasst viele Bereiche. Entsprechend vielseitig kann der Aufgabenbereich sein. Die Broschüre zeigt relevante Rahmenbedingungen und Handlungsempfehlungen für die Verstetigung des kommunalen Klimaschutzmanagements auf.
Stand: 2020
Format : Broschüre
Herausgeber: ifeu - Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH
Download PDF | 2.08 MB
Cover der Broschüre „Beteiligung und Mitwirkung im kommunalen Klimaschutz“
Leitfaden Beteiligung und Mitwirkung im kommunalen Klimaschutz
Für eine wirkungsvolle Klimaschutzpolitik in Kommunen ist eine Beteiligung und Mitwirkung aller relevanten Akteure sowie Bürgerinnen und Bürger unabdingbar. Im Rahmen des Projektes „Klima-KomPakt: Bedarfserfassung, Beteiligung und Verstetigung im Kommunalen Klimaschutz“ wurden unter anderem bestehende Beteiligungs- und Mitwirkungsprozesse analysiert sowie geeignete Modelle und Werkzeuge erprobt.
Stand: 2020
Format : Broschüre
Herausgeber: ifeu - Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH
Download PDF | 4.11 MB