Termin
26. Nov. - 02. Dez. 2020 | Berlin

Kommunale Klimakonferenz 2020

Kommunen
  • Sven Plöger auf der Kommunalen Klimakonferenz 2019
    © Peter Himsel/Difu
+++++ Die Präsenzveranstaltung samt Livestream muss aufgrund der hohen Corona-Fallzahlen leider abgesagt werden. Es wird eine digitale Alternative angeboten, um die politischen Statements sowie den fachlichen Input der Konferenz zu präsentieren und darüber hinaus das Geheimnis um die diesjährigen Preisträger im Wettbewerb "Klimaaktive Kommune" zu lüften. Weitere Infos folgen in Kürze. Die drei Online-Fachforen (30.11.-2.12.2020) werden wie geplant stattfinden. ++++++
 

Inspirationen und Impulse von Kommunen für Kommunen - via Livestream und Online-Foren

1. Konferenzteil: 26.11.2020 | Preisverleihung zum Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2020" mit Rahmenprogramm | Präsenzveranstaltung im dbb forum Berlin (für geladene Gäste) und Livestream im Internet
2. Konferenzteil: 30.11. bis 2.12.2020 | drei virtuelle Fachforen an drei Tagen

Die diesjährige Kommunale Klimakonferenz findet unter dem Motto „Inspirationen und Impulse von Kommunen für Kommunen“ statt. Normalerweise treffen sich bei dem Kongress rund 250 kommunale Klimaschutzakteure aus ganz Deutschland zum fachlichen Austausch und Netzwerken. In diesem Jahr ist alles etwas anders. Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit Covid-19 wird die diesjährige Konferenz als „Hybridveranstaltung“ stattfinden, das heißt als Mischung aus einer kleinen Präsenzveranstaltung am 26.11.2020 mit Liveübertragung ins Internet und mehreren Online-Fachforen am 30.11., 1.12. und 2.12.2020.

PROGRAMM - Kommunale Klimakonferenz 2020
1. Konferenzteil: Donnerstag, 26.11.2020
Preisverleihung zum Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2020" mit Rahmenprogramm | im dbb forum Berlin (für geladene Gäste) und via Livestream im Internet

Moderation: Sven Plöger, Moderator und Diplom-Meteorologe
ab 14:00 Uhr  Eintreffen der Gäste vor Ort
14:30 Uhr             Auftakt mit Sven Plöger zu aktuellen klimatischen Entwicklungen
14:50 Uhr             Interview mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Difu-Institutsleiter Prof. Carsten Kühl
15:30 Uhr            Preisverleihung zum
Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2020" - Teil I (Kategorie 1 und 2) mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze  und VertreterInnen der kommunalen Spitzenverbände und des Umweltbundesamtes
16:00 Uhr            „Klimaschutz bewegt“ – Improvisationstheater Fastforward
16:15 Uhr             Preisverleihung - Teil II (Kategorie 3 und 4) 
17:00 Uhr             Empfang zu Ehren der Preisträger mit Imbiss (Ende des Livestreams)

2. Konferenzteil: Montag, 30.11./ Dienstag, 1.12./ Mittwoch 2.12.2020
drei virtuelle Fachforen an drei Tagen

Forum 1 | Montag, 30.11.2020 
Kommune und Jugend: Klimaschutz gemeinsam gestalten | Moderation: Marco Peters, Anne Roth (Difu)

Forum 2 | Dienstag, 1.12.2020
Klimaschutz wird öffentlich. Impulse für die (digitale) Klimakommunikation | Moderation: Corinna Altenburg, Philipp Reiß (Difu)

Forum 3 | Mittwoch, 2.12.2020
Kommune und Erneuerbare: Fokus Photovoltaik | Moderation: Paul Ratz, Jan Walter (Difu)

Je ab 10:00 Uhr Eintreffen der Gäste im „digitalen Konferenzraum“
10:30 Uhr bis max. 12:30 Uhr interaktive Online-Veranstaltungen

ANMELDUNG
1. Konferenzteil: Für die Teilnahme am Livestream ist eine Anmeldung erforderlich, um die Zugangsdaten zu erhalten. Das Anmeldeformular finden Sie unter www.kommunalkonferenz.de
Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung in Berlin ausschließlich geladenen Gästen vorbehalten ist – die Einladungen werden rechtzeitig vor der Veranstaltung versendet.

2. Konferenzteil: Für die Teilnahme an den Online-Fachforen ist jeweils eine Anmeldung erforderlich. Selbstverständlich ist auch eine Teilnahme an mehreren Fachforen möglich. Das Anmeldeformular finden Sie unter www.kommunalkonferenz.de.

Die Teilnahme ist für alle Veranstaltungselemente kostenfrei. Zielgruppe sind Akteure im kommunalen Klimaschutz, insbesondere Führungs- und Fachpersonal aus kommunalen Umwelt-, Verkehrs- und Planungsressorts, Ratsmitglieder, Klimaschutzmanager und -managerinnen, Energiebeauftragte etc.

VERANSTALTER
Ausrichter der Konferenz sind das Bundesumweltministerium und das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Landkreistag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund.

RÜCKBLICK
Impressionen von der Kommunalen Klimakonferenz 2019.

Veranstaltungswebseite
Weiterführende Informationen