Projekt

Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz 3.0

Wirtschaft
© Mittelstandsinitiative
Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (MIE) unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) dabei, energieeffizienter zu wirtschaften und so zum Klimaschutz beizutragen. Die Initiative ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Industrie- und Handelskammertages e.V. (DIHK) und des Zentralfachverbandes des deutschen Handwerks (ZDH) mit Förderung des Bundesumweltministeriums und des Bundeswirtschaftsministeriums.
Projektinformationen
Förderprogramm 
Projektnehmer 
DIHK Service GmbH
Projektlaufzeit 
01. Apr. 2019 bis 31. Mär. 2022
Förderkennzeichen: 
03KE0070
Fördersumme in € 
2.468.516 €

Auf einen Blick

Die Mittelstandsinitiative hilft Unternehmen dabei, Energieeinsparpotenziale zu identifizieren und Effizienzmaßnahmen umzusetzen. Dabei kommuniziert sie auch die dazugehörigen Anforderungen an kleine und mittelständische Unternehmen aus Handel, Handwerk, Industrie und Gewerbe. So trägt sie dazu bei, die Akzeptanz für die Energiewende und für Klimaschutzmaßnahmen zu steigern.

Ziele

Ziel ist es, Energieeinsparpotenziale in mittelständischen Betrieben zu heben und ihre Energieeffizienz zu verbessern, um so einen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele der Bundesregierung zu leisten.

Für die MIE 3.0 haben sich der DIHK und der ZDH auf folgende Themenschwerpunkte verständigt:

  • Digital: Möglichkeiten der Digitalisierung für kleine und mittelständische Unternehmen
  • Mobil: Impulse für klimafreundliche Mitarbeiter-Mobilität entwickeln
  • Mensch: Know-how befördern und nachhaltig machen

Die zentrale Servicestelle der Mittelstandsinitiative Energiewende bündelt und erweitert das Informations- und Serviceangebot der Industrie- und Handelskammern (IHKs) sowie der Handwerksorganisation. Sie dient als zentrale Anlaufstelle für alle Fragen aus dem Mittelstand. Die Servicestelle ist unter anderem per E-Mail service@mittelstand-energiewende.de erreichbar.

Projektablauf

Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz bietet Unternehmen konkrete Hilfestellung und vermittelt Ansprechpartner direkt vor Ort.

Bundesweit bieten die IHKs folgende Maßnahmen und Projekte an:

Klimaschutz mit System

Die Mittelstandsinitiative zeigt die Chancen der Digitalisierung für den Klimaschutz in KMUs auf. Das geschieht auf Basis eine Hemmnis- und Umsetzungsanalyse. Die Projektvorhaben „Klimaberichterstattung“ und „EMAS-Konvois“ werden Unternehmen mit Klimaschutz-Coachings in die Lage versetzen, nachhaltiger zu wirtschaften.

Betriebliches Mobilitätsmanagement

Eine neue Qualifizierung ermöglicht Unternehmen ihr Mobilitätsverhalten effizienter und klimafreundlicher zu gestalten. Das geschieht in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten. Darüber hinaus organisieren regionale IHKs Testwochen, um nachhaltige Mobilität in Unternehmen erfahrbar zu machen und somit die Hemmnisse für einen Umstieg auf eine klimaschonendere Alternativen zu beseitigen.

Qualifizierung von Auszubildenden zu Energie-Scouts

Azubis lernen in Workshops, wie sie Energieeffizienzpotenziale in ihren Ausbildungsbetrieben erkennen und realisieren können. Sie erarbeiten ein eigenes Effizienzprojekt, von dem sowohl das Unternehmen als auch die Azubis profitieren.

Praxisleitfäden und Webinare

Die Mittelstandsinitiative entwickelt Leitfäden und Webinare aus der Praxis für die Praxis zu Abwärmenutzung, betrieblichem Mobilitätsmanagement sowie weiteren Themen des betrieblichen Klimaschutzes.

Roadshows zu Energie- und Klimaschutzthemen

Die Roadshows vermitteln Informationen zu den folgenden Themen: Eigenerzeugung, Energie- und Ressourceneffizienz, Energieeffizienz-Netzwerke, Energieeinkauf, Energiemanagement, Kraft-Wärme-Kopplung, Lastmanagement, Finanzierung, Mobilitätsmanagement und Klimareporting.

Fazit

Die Ergebnisse werden regelmäßig über die Webseite www.mittelstand-energiewende.de publiziert. Ein wesentlicher Anspruch des Projekts ist, dass die genannten Vorhaben nachhaltig wirken und verstetigt werden.

DIHK Service GmbH

52.5151529
13.4057845
Breite Straße 29
Berlin
  • Berlin
10178