Meldungen

FILTERN
229 Ergebnisse
Meldung
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat heute den Lebensmittel-Discounter Aldi Süd als neues Mitglied der Exzellenzinitiative Klimaschutz-Unternehmen und für sein Klimaschutzengagement ausgezeichnet. Aldi Süd ist die erste Lebensmitteleinzelhandelskette, die die anspruchsvolle Aufnahmeprüfung in die Klimaschutz- und Energieeffizienzgruppe der Deutschen Wirtschaft bestanden hat.
Datum: 18. Jul. 2017
In vielen industriellen Produktions- und Verarbeitungsprozessen fallen große Mengen ungenutzter Abwärme an. Ein neuer Leitfaden der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz zeigt, wie Unternehmen die Abwärme gewinnbringend und umweltschonend einsetzen können.
Datum: 17. Jul. 2017
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat in den vergangenen zwei Jahren den internationalen Klimaschutz mit 870 Millionen Euro unterstützt. Dies geht aus dem soeben vorgelegten Jahresbericht der „Internationalen Klimaschutzinitiative“ (IKI) des Bundesumweltministeriums hervor.
Datum: 06. Jul. 2017
Die neue Internetseite der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) ist online - moderner, nutzerfreundlicher, übersichtlicher.
Datum: 05. Jul. 2017
Ab heute können Kommunen und kommunale Akteure bis zum 30. September 2017 Anträge auf Förderung von Klimaschutzprojekten im Rahmen der Kommunalrichtlinie stellen.
Datum: 01. Jul. 2017
Wichtiger Schritt in Richtung Verkehrswende: In Köln wurde jetzt Donk-EE vorgestellt, das nach Betreiberangaben europaweit größte Verleihsystem für Elektro-Lastenfahrräder. In Kürze kann man die Lasträder an 35 Standorten in Köln mieten.
Datum: 28. Jun. 2017
Bundesumweltministerin Hendricks und DIHK ehren Energie-Scouts des Jahres 2017
Datum: 28. Jun. 2017
Nachhaltige Mobilität und Wohnungsbau gemeinsam denken – da setzt das Projekt „Wohnen leitet Mobilität“ an. Gemeinsam mit Kommunen, Verkehrsdienstleistern und Wohnungsunternehmen entwickelt es in fünf Modellregionen klimafreundliche Mobilitätsangebote.
Datum: 21. Jun. 2017
Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter hat heute in Berlin die Gewinner eines vom Bundesumweltministerium geförderten Schulwettbewerbs zum Klimaschutz ausgezeichnet. 880 Jungen und Mädchen waren dem Aufruf der Jugendumweltverbände BUNDjugend, Naturfreundejugend Deutschlands und Naturschutzjugend (NAJU) zum Wettbewerb gefolgt.
Datum: 21. Jun. 2017
Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) fördert das Bundesumweltministerium das dreijährige Projekt „Klimaretter – Lebensretter“ der Stiftung viamedica mit rund 356.000 Euro. Das Projekt zielt auf die 5,2 Millionen Beschäftigten des Gesundheitswesens und motiviert diese durch ein Online-Tool spielerisch zu Klimaschutzaktionen am Arbeitsplatz.
Datum: 15. Jun. 2017