Publikationen

Klimaschutz braucht Wissen

Hier finden Sie Broschüren, Ratgeber und weitere Informationen rund um das Thema Klimaschutz. Sie können sich Publikationen ansehen, als PDF-Datei herunterladen oder kostenfrei als gedruckte Version bestellen. Wenn kein Bestell-Link angegeben ist, ist die Broschüre nicht mehr lieferbar oder wird ausschließlich zum Download angeboten.

FILTERN
96 Ergebnisse
Publikation
Logo der Nationalen Klimaschutzinitiative
Das Logo ist für die Öffentlichkeitsarbeit zur Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit bestimmt.
Stand: 2021
Format : Logo
Herausgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anpfiff für den Klimaschutz: Die Fördermöglichkeiten für Fußballvereine im Überblick
Anpfiff für den Klimaschutz: Die Fördermöglichkeiten für Fußballvereine im Überblick
Informieren Sie sich über Fördermöglichkeiten im kommunalen Klimaschutz für Fußballvereine.
Stand: 2021
Format : Factsheet
Herausgeber: Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK)
Download PDF | 229.52 kB
Die Titelseite des Infoblatts "Klimabildung im öffentlichen Raum – Das Beispiel der smarten Solarbank"
Klimabildung im öffentlichen Raum – Das Beispiel der smarten Solarbank
Objekte im öffentlichen Raum wie eine smarte Solarbank können Bürger*innen für den Klimaschutz sensibilisieren und aktivieren. Wie Kommunen ein eigenes Projekt auf den Weg bringen können, erfahren Sie in diesem Infoblatt von IÖW und Difu, das im Rahmen des NKI-geförderten Projekts QualiFiKo von IÖW und Difu entstanden ist.
Stand: 2020
Format : Infoblatt
Herausgeber: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
Download PDF | 600.58 kB
Die Titelseite des Infoblatts "Energetische Gebäudesanierung – Mit einer Sanierungskampagne Hauseigentümer*innen aktivieren"
Energetische Gebäudesanierung – Mit einer Sanierungskampagne Hauseigentümer*innen aktivieren
Mit einer Sanierungskampagne kann Ihre Kommune Hauseigentümer*innen gezielt zu den Möglichkeiten einer energetischen Sanierung informieren – und Vorteile aufzeigen. Wie eine solche Kampagne aussehen kann, worauf man achten sollte und gute Beispiele gibt es in diesem Infoblatt von IÖW und Difu, das im Rahmen des NKI-geförderten Projekts QualiFiKo entstanden ist.
Stand: 2020
Format : Infoblatt
Herausgeber: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
Download PDF | 1,000.28 kB
Die Titelseite des Infoblatts "Dem Klimaschutz ein Gesicht geben – durch Personal für das kommunale Klimaschutzmanagement"
Dem Klimaschutz ein Gesicht geben – durch Personal für das kommunale Klimaschutzmanagement
Indem Ihre Kommune eine Personalstelle für das kommunale Klimaschutzmanagement schafft, stärkt sie den Klimaschutz innerhalb und außerhalb der Verwaltung – auch auf lange Sicht. Wie eine solche strategische Verankerung des Themas auch bei knapper Kasse gelingt, darum geht es in diesem Infoblatt von IÖW und Difu, das im Rahmen des NKI-geförderten Projekts QualiFiKo entstanden ist.
Stand: 2020
Format : Infoblatt
Herausgeber: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
Download PDF | 501.36 kB
Die Titelseite des Infoblatts "Entlastung von kommunalen Fuhrparks durch lokales e-CarSharing"
Entlastung von kommunalen Fuhrparks durch lokales e-CarSharing
Den kommunalen Fuhrpark durch lokales e-CarSharing entlasten – wie das gelingt, steht im Fokus dieses Infoblatts, das im Rahmen des NKI-geförderten Projekts QualiFiKo von IÖW und Difu entstanden ist. Um das Thema greifbarer zu machen, werden Fragen zur Finanzierung und Umsetzung geklärt sowie Best-Practice-Beispiele vorgestellt.
Stand: 2020
Format : Infoblatt
Herausgeber: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
Download PDF | 604.45 kB
Die Titelseite des Infoblatts "Photovoltaik auf kommunalen Dächern – Verpachtung der Flächen an Dritte"
Photovoltaik auf kommunalen Dächern – Verpachtung der Flächen an Dritte
Die Dachflächen von Schulen, Kindergärten und Rathäusern für die Stromerzeugung durch Photovoltaik zu nutzen, ist eine gute Idee. Aber was, wenn die Kommune nicht die nötigen Mittel hat, um eine Anlage zu errichten? Alle Infos rund um die Verpachtung der Flächen an Dritte liefert das Infoblatt von IÖW und Difu, das im Rahmen des NKI-geförderten Projekts QualiFiKo entstanden ist.
Stand: 2020
Format : Infoblatt
Herausgeber: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
Download PDF | 762.73 kB
Die erste Seite der SK:KK-Linkliste mit dem Titel "Von Trends, Tweets und Transparenz: Worauf es bei der Klimakommunikation ankommt"
Klimakommunikation: Literatur- und Linktipps
Von Eisbären bis Stadtradeln: Literatur- und Linktipps zum Thema Klimakommunikation, zusammengestellt vom Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) anlässlich des Online-Forums "Klimaschutz wird öffentlich: Impulse für die (digitale) Klimakommunikation" im Rahmen der Kommunalen Klimakonferenz 2020.
Stand: 2020
Format : Linkliste
Herausgeber: Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK)
Download PDF | 404.50 kB
Das Cover des SK:KK-Factsheets mit dem Titel "(K)Eine Glaubenssache: Religionsgemeinschaften und Klimaschutz"
(K)Eine Glaubenssache: Religionsgemeinschaften und Klimaschutz
Religionsgemeinschaften haben vielfältige Möglichkeiten, sich für den Klimaschutz zu engagieren – von energieeffizienter Modernisierung bis zur Einstellung eines Klimaschutzmanagers oder einer Klimaschutzmanagerin. Das Bundesumweltministerium unterstützt dabei mit Fördermitteln im Rahmen der Kommunalrichtlinie.
Stand: 2021
Format : Factsheet
Herausgeber: Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK)
Download PDF | 572.54 kB
Titelbild vom Faltblatt "Klimafreundliche Logistik"
Kleiner Platz, große Pläne - Neue Förderrichtlinien für die Logistik
Die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesumweltministeriums fördert künftig Mikro-Depots und E-Lastenfahrräder. Die neuen attraktiven Förderbedingungen helfen Unternehmen beim Umstieg auf eine zukunftsfähige und klimafreundliche Logistik. Der innerstädtische Verkehr soll dadurch entlastet, die Luftqualität verbessert und Kohlenstoffdioxid dioxid (CO2)-Emission gemindert werden.
Stand: 2021
Format : Flyer
Herausgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)