Meldungen

FILTERN
254 Ergebnisse
Meldung
Überdachte Stellplätze für Fahrräder
Wie kann man Menschen dabei unterstützen, ihr Auto für kurze Wege häufiger stehen zu lassen? Antworten auf diese Frage soll ein neues Projekt geben, das vom Bundesumweltministerium gefördert wird. Das Projekt „Wohnen leitet Mobilität“ soll neue Möglichkeiten und Angebote für eine klimafreundliche Mobilität im Wohnumfeld schaffen.
Datum: 01. Feb. 2017
Mehr Radverkehr ist ein wichtiger Baustein, um die Klimaziele der Bundesregierung im Verkehrsbereich zu erreichen. Das Bundesumweltministerium fördert daher seit 2016 Investitionen in die Radverkehrsinfrastruktur mit dem Bundeswettbewerb „Klimaschutz durch Radverkehr“.
Datum: 01. Feb. 2017
Heute startet die Bewerbungsphase für den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU). Bis zum 31. Mai 2017 können sich deutsche Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit herausragenden Innovationen im Bereich Klima- und Umweltschutz um den bereits zum sechsten Mal ausgeschriebenen Preis bewerben.
Datum: 23. Jan. 2017
Klimaaktive Kommunen gesucht!
Städte, Gemeinden, Landkreise und Regionen sind deutschlandweit aufgerufen, mit vorbildlichen Projekten zum Klimaschutz und zur Klimafolgenbewältigung am Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2017" teilzunehmen. Bewerbungsschluss ist der 15. April 2017.
Datum: 16. Jan. 2017
Magazin-Titelseite von „heißkalt“ zum Thema Konsum
Was sind die Folgen unseres Konsums? Mit dieser Frage beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe von „heißkalt“, dem Magazin zum Projekt „Klasse Klima – heißkalt erwischt“.
Datum: 06. Jan. 2017
Das Bundesumweltministerium fördert ab dem 1. Januar 2017 ein Mobilitätsprojekt für die Ausbildung in der Logistik- und Speditionsbranche mit 850.000 Euro. Ziel des dreijährigen Projektes SYSLOG+ ist es, die Aspekte von effizienten und ressourcenschonenden Transportketten in der beruflichen Bildung von Logistikerinnen und Logistikern sowie Speditionskaufleuten zu verankern.
Datum: 04. Jan. 2017
Seit Anfang des Jahres lädt das neue Förderprojekt „LED-Labor“ in das Deutsche Technikmuseum in Berlin ein. Insbesondere Schülerinnen und Schüler können eigene Experimente zum Thema Licht auf dem LED-Laufsteg durchführen. Auch Kommunalpolitikern und anderen Interessierten soll vermittelt werden, wie wichtig ein verantwortungsvoller Umgang mit Licht ist.
Datum: 03. Jan. 2017
Kommunen gemeinsam effizienter
Das Bundesumweltministerium übernimmt zum 1. Januar 2017 die Zuständigkeit für die Fördermaßnahme für kommunale Energieeffizienz-Netzwerke aus dem Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) des Bundeswirtschaftsministeriums.
Datum: 02. Jan. 2017
Bundesumweltministerium fördert vorbildhafte Radverkehrsprojekte in Deutschland
Der Trend zum Rad nimmt kontinuierlich zu, gerade in den Städten. Um dem wachsenden Bedarf an Fahrradstraßen, Stellplätzen, interaktiven Fahrradampeln oder Ladestationen für E-Bikes und E-Pedelecs zu fördern, hat das Bundesumweltministerium Anfang 2016 den Bundeswettbewerb „Klimaschutz im Radverkehr“ ins Leben gerufen.
Datum: 23. Dez. 2016
Förderrichtlinie für Klimaschutz mit Kälte- und Klimaanlagen
Die Bundesregierung aktualisiert die Förderrichtlinie für Maßnahmen an Kälte- und Klimaanlagen und weitet die Förderbereiche aus. Die Verstetigung und regelmäßige Anpassung des Förderprogramms im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) sind Teil des Auftrags aus dem Aktionsprogramm Klimaschutz 2020.
Datum: 19. Dez. 2016